Nadelwald im Winter mit verschneiten kleinen Laub- und Nadelbäumen

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

Wald ist unser Thema

Wald und Forstwirtschaft im Klimawandel
Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) betreibt als Forschungseinrichtung der Bayerischen Forstverwaltung angewandte Forschungs- und Entwicklungsarbeit als Grundlage für eine nachhaltige, d. h. wettbewerbsfähige, ökologische und sozial verträgliche Bewirtschaftung des Waldes. Sie liefert der forstlichen Praxis und der Öffentlichkeit neue Erkenntnisse aus Forschung und langfristig angelegten Untersuchungen, um den Erhalt und die Stärkung der vielfältigen Waldfunktionen zu sichern.

In ihrer Funktion als Servicestelle unterstützt die LWF das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) und die weiteren Forstbehörden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Aktuelle Publikationen

Aktuelles aus Wald und Forstwirtschaft

Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Klimawandel und dessen Auswirkungen auf unsere Wälder

Kiefernrinde mit sichtbaren Fraßspuren und abfallenden Teilen

Die Folgen der Trockenheit sind in Bayern unübersehbar. Aufgrund des deutlich gesteigerten Interesses der Öffentlichkeit gibt die LWF hiermit Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.  Mehr

Blickpunkt Waldschutz
Zulassungssituation der Pflanzenschutzmittel im Forst für 2020

Verschiedene Pflanzenschutzmittel im Schrank

Aufgrund der befristeten Zulassung von PSM kommt es vor, dass sich im Laufe eines Kalenderjahres die Zulassungssituation ändern kann. Wir wollen Sie zu Saisonbeginn über die aktuelle Pflanzenschutzmittelsituation in wichtigen Anwendungsbereichen im Forst informieren.  Mehr

Leistungen des Waldes
Wald & Gesundheit - europaweit ein Thema

Kinderfüße stehen auf Fichtenzweigen und -Ästen

Dass der Wald in vielfältiger Weise positiv auf die Gesundheit des Menschen einwirkt, ist schon lange bekannt. Aber erst in den letzten Jahren hat diese Thematik in der Gesellschaft immer mehr Aufmerksamkeit gewonnen. Die steigende Zahl wissenschaftlicher Untersuchungen untermauern zunehmend diese Wirkungen. Eine umfangreiche Studie zu diesem Thema hat 2019 eine europäische Expertengruppe veröffentlicht.  Mehr

Aktuell
Medien

Braunes Buchcover mit orangem, grünem, blauem und violettem Punkt darauf

Aktuelle Empfehlungen der LWF-Redaktion stellen die neue Rauhfußhuhnbroschüre der LWF und des Landesamts für Umwelt, ein Werk über Spechte, eines zum Thema Waldbrand und eines über 50 Alpenpflanzen vor. Außerdem wird eine Broschüre zu Forstwirtschaft und Naturschutz sowie das aktuelle LWF Wissen zur Flatterulme empfohlen.  Mehr

Baum des Jahres 2019
Die (Flatter-)Ulme im Bayerischen Staatswald

Junge Flatterulmen stehen auf einem Feld und wachsen dort

Alle drei heimischen Ulmenarten kommen im Bayerischen Staatswald vor, wenn auch in geringen Anteilen von insgesamt nur ca. 670 Hektar. Die Flatterulme (Ulmus laevis) konzentriert sich hier auf die Auen- und Bruchwälder, tritt aber immer wieder kleinräumig v. a. entlang von Bächen in Erscheinung.   Mehr

Eine Auswahl unserer Projekte

Themenportale und externe Angebote

English Site

  • English flag and site

Online-Umfrage Holzeinschlagserhebung 2019

Hier gehts zur Umfrage:  Externer Link

Jahre der Biodiversität 2019/2020

Teaser Jahre der Biodiversität 2019/2020

Bayerns Wälder – voller Vielfalt!

Waldklimastationen online

Teaser wks-online

Neu: Hier zur interaktiven Karte

Partner

  • Logo Bayerische Forstverwaltung
  • Logo Zentrum Wald-Forst-Holz
  • Cluster Forst und Holz
  • Button Spessart klein