LWF-Startseite Header Frühling

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

Wald ist unser Thema

Wald und Forstwirtschaft im Klimawandel
Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) betreibt als Forschungseinrichtung der Bayerischen Forstverwaltung angewandte Forschungs- und Entwicklungsarbeit als Grundlage für eine nachhaltige, d. h. wettbewerbsfähige, ökologische und sozial verträgliche Bewirtschaftung des Waldes. Sie liefert der forstlichen Praxis und der Öffentlichkeit neue Erkenntnisse aus Forschung und langfristig angelegten Untersuchungen, um den Erhalt und die Stärkung der vielfältigen Waldfunktionen zu sichern.

In ihrer Funktion als Servicestelle unterstützt die LWF das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) und die weiteren Forstbehörden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Aktuelle Publikationen

Aktuelles aus Wald und Forstwirtschaft

Forstpolitik im Berchtesgadener Land
"Vorbeugen und Heilen" im Schulterschluss – Die Bergwaldoffensive

Lichter Fichtenbergwald

Mit dem Konzept der "Bergwaldoffensive" ist ein neuer Ansatz gelungen, der die Brücke zwischen naturnaher Bergwaldbewirtschaftung und Schutzwaldsanierung schlagen soll. Nach dem Grundsatz "Vorbeugen statt Sanieren" soll negativen Entwicklungen im Privatwald frühzeitig entgegengewirkt werden.   Mehr

Baum des Jahres 2018
Die wichtigsten Krankheiten und Schädlinge der Edelkastanie

Zweig mit wenigen Ästen

Die Edelkastanie gilt als eine Zukunftsbaumart zur Bewältigung des Klimawandels. Aber sie hat auch Gegengspieler: In diesem Beitrag werden der historische Verlauf und aktuelle Stand der drei wichtigsten präsentiert: die Asiatische Edelkastaniengallwespe, den Kastanienrindenkrebs und die Tintenkrankheit.  Mehr

Schutzwald
Integrale Wildbachentwicklungskonzepte – Oberammergau

Darstellung der einzelnen Maßnahmen an einem Berghang

In Bayern haben die Menschen bereits vor mehr als 100 Jahren begonnen Wildbäche auszubauen, um sich vor deren Gefahren zu schützen. Eine Vielzahl der über 50.000 Schutzbauwerke in den Wildbächen Bayerns ist mittlerweile sanierungsbedürftig. Daher sollen jetzt auf Basis einer ganzheitlichen Betrachtung der Wildbacheinzugsgebiete anpassungsfähige Schutzsysteme entwickelt werden.  Mehr

Eine Auswahl unserer Projekte

Themenportale und externe Angebote

Waldklimastationen online

Teaser wks-online

Neu: Hier zur interaktiven Karte

Aktuelles Thema im Dezember

Holzernte in Feuchtwald-Flächen

Partner

  • Logo Bayerische Forstverwaltung
  • Logo Zentrum Wald-Forst-Holz
  • Cluster Forst und Holz
  • Button Spessart klein