Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

Wald ist unser Thema

Wald und Forstwirtschaft im Klimawandel
Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) betreibt als Forschungseinrichtung der Bayerischen Forstverwaltung angewandte Forschungs- und Entwicklungsarbeit als Grundlage für eine nachhaltige, d. h. wettbewerbsfähige, ökologische und sozial verträgliche Bewirtschaftung des Waldes. Sie liefert der forstlichen Praxis und der Öffentlichkeit neue Erkenntnisse aus Forschung und langfristig angelegten Untersuchungen, um den Erhalt und die Stärkung der vielfältigen Waldfunktionen zu sichern.

In ihrer Funktion als Servicestelle unterstützt die LWF das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) und die weiteren Forstbehörden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Aktuelle Publikationen

Aktuelles aus Wald und Forstwirtschaft

Biologische Vielfalt
Habichtskauz im Anflug

Ein Kauz fliegt durch den Wald

In der nördlichen Oberpfalz und im östlichen Oberfranken wird die Geschichte zur Wiederansiedlung des Habichtskauzes neben Geduld, Glück und Geld nun seit einigen Jahren durch das Engagement begeisterter Ortskenner wie Michaela Domeyer und Johannes Bradtka weitergeschrieben.
Ein Interview mit den beiden Akteuren:  Mehr

Baum des Jahres 2020
Robinien in Strehla

Bild von Robinie mit Schloss im Hintergrund

Vor dem Schloss stehen zwei sehr interessante Bäume: uralte Robinien in Märchengestalt, mit 1.000 Köpfen besetzt, die Rinde schlangenförmig gewunden und mehrfach miteinander verbunden. Neben dem alten Holz treiben wieder junge Reiser aus dem hohlen Stamm hervor. Sie vermitteln den Eindruck, als würden die Bäume ewig leben.   Mehr

Veranstaltungsübersicht
Jahresprogramm 2021 des Forstlichen Versuchsgartens Grafrath

Oranger Hefttitel mit Teilen einer Abbildung eines gelb blühenden Zweigs.

Aufgrund der auch in diesem Jahr besonderen Situation wird es ein reduziertes Programm im Forstlichen Versuchsgarten Grafrath geben. Dennoch sind vielfältige Veranstaltungen zum Zuhören, Mitmachen und Diskutieren im Angebot.  Mehr

Forschungs- und Innovationsprojekt
Detektion von Borkenkäferschäden mit optischen Satellitendaten

Mehrfarbiges Luftbild vom Kronenraum eines Fichtenbestandes.

Ziel von "IpsSAT" ist eine Analyse und ein Vergleich unterschiedlicher automatisierter Klassifikationsstrategien zur Identifizierung von geschädigten, bedeutet: verfärbten, Fichten in unterschiedlichen Fernerkundungsdaten.   Mehr

Waldbau
Waldpflege im Klimawandel

Grafik, die räumliche Abstände von Pflegemaßnahmen zeigt

Welche ist die richtige Baumart für die Zukunft? Wie bringe ich meine Kahlflächen in Bestockung? Das sind wichtige Fragen, mit denen sich viele Waldbesitzer in der für sie katastrophengebeutelten Zeit auseinander setzen müssen. Um bestehende Bestände effektiv und klimagerecht zu pflegen und trotzdem nicht den Überblick zu verlieren, empfiehlt sich ein punktuelles Vorgehen über die gesamte Pflegekette.  Mehr

Eine Auswahl unserer Projekte

Themenportale und externe Angebote