LWF-Startseite Header Frühling

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

Wald ist unser Thema

Wald und Forstwirtschaft im Klimawandel
Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) betreibt als Forschungseinrichtung der Bayerischen Forstverwaltung angewandte Forschungs- und Entwicklungsarbeit als Grundlage für eine nachhaltige, d. h. wettbewerbsfähige, ökologische und sozial verträgliche Bewirtschaftung des Waldes. Sie liefert der forstlichen Praxis und der Öffentlichkeit neue Erkenntnisse aus Forschung und langfristig angelegten Untersuchungen, um den Erhalt und die Stärkung der vielfältigen Waldfunktionen zu sichern.

In ihrer Funktion als Servicestelle unterstützt die LWF das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) und die weiteren Forstbehörden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Aktuelle Publikationen

Aktuelles aus Wald und Forstwirtschaft

Tagung zum Baum des Jahres 2020
Die Robinie online kennengelernt

Filmstill mit Mann der Robinie streichelt

Das Corona-­Virus zwingt zu vielen Einschränkungen im beruflichen und privaten Leben. So fand auch die Tagung zum Baum des Jahres heuer online statt. Lesen Sie hier, wie das funktionierte und wie groß das Interesse daran war.  Mehr

Blickpunkt Waldschutz 15/2020
Kurzfristige Verlängerung von mehreren Pflanzenschutzmitteln im Forst

Verschiedene Pflanzenschutzmittel im Schrank

Kurz vor Zulassungsende wurden für 3 Pflanzenschutzmittel die Zulassungen im Bereich Forst verlängert. Namentlich handelt es sich dabei um die Mittel KARATE FORST flüssig, Cyperkill Forst und FORESTER  Mehr

Waldarbeit
Geschädigte Laubbäume sicher fällen

Mann lehnt an Baumstamm und blickt nach oben in die Krone

Mit dem fortschreitenden Klimawandel nimmt auch der Anteil abgestorbener oder absterbender Laubbäume zu. Werden solche Bäume motormanuell und mit Schlagkeilen gefällt, ist die Gefahr abbrechender Äste oder Kronenteile extrem hoch, wie die Unfallstatistiken belegen.   Mehr

Holzeinschlagserhebung
Schadholzmenge 2019 auf Rekordhoch

Nadelholzpolder am Wegrand

Hitze und Trockenheit schwächten 2019 die Wälder in vielen Landesteilen und begünstigten die explosionsartige Vermehrung waldschädlicher Insekten. Hinzu kamen noch Sturmschäden und im Süden und Osten des Landes massiver Schneebruch.   Mehr

Standörtliche und waldbauliche Aspekte
Pionierbaumarten im Klimawandel

Bäume im Stangemnholzalter

Pionierbaumarten können den Waldaufbau im Klimawandel aus verschiedenen Gesichtspunkten heraus positiv beeinflussen. Künftig weiter zunehmend ist der Aspekt der Biodiversität zu beachten. Pioniere stellen allerdings kein Allheilmittel zur Lösung der Probleme unserer Wälder dar.   Mehr

Eine Auswahl unserer Projekte

Themenportale und externe Angebote

English Site

  • English flag and site

Jahre der Biodiversität 2019/2020

Teaser Jahre der Biodiversität 2019/2020

Bayerns Wälder – voller Vielfalt!

Aktuelles Thema im Dezember

Holzernte in steilen Hanglagen

Partner

  • Logo Bayerische Forstverwaltung
  • Logo Zentrum Wald-Forst-Holz
  • Cluster Forst und Holz
  • Button Spessart klein