Sprungmarken:

Seite als Favorit speichern

Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu:

* Pflichtfelder


RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

LWF-Gebäude (Foto: T. Bosch)

Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

Wald ist unser Thema

Wald und Forstwirtschaft im Klimawandel

Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) betreibt als Forschungseinrichtung der Bayerischen Forstverwaltung angewandte Forschungs- und Entwicklungsarbeit als Grundlage für eine nachhaltige, d. h. wettbewerbsfähige, ökologische und sozial verträgliche Bewirtschaftung des Waldes. Sie liefert der forstlichen Praxis und der Öffentlichkeit neue Erkenntnisse aus Forschung und langfristig angelegten Untersuchungen, um den Erhalt und die Stärkung der vielfältigen Waldfunktionen zu sichern.

In ihrer Funktion als Servicestelle unterstützt die LWF das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) und die weiteren Forstbehörden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Aktuelles aus Wald und Forstwirtschaft

Waldbau
Douglasie: Einfluss des Waldbaus auf die Schnittholzqualität

Mittelalter Douglasienreinbestand

Waldbaulich unterschiedliche Behandlungsmethoden wirken sich ebenso differenziert auf die spätere Qualität des Holzes aus. Das belegen aktuelle Untersuchungen an Douglasienbeständen.  Mehr

Waldnaturschutz
Moorschutz im Wald – gestern, heute, morgen

Fichtenbestand in einem Moor mit dichter Beerkrautvegetation.

Die Moore Bayerns können auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. Mehr als 200 Jahren lang hat der moderne Mensch die Moore intensiv und systematisch genutzt.   Mehr

Waldschutz
Verticillium-Welke bei Bergahorn

Draufsicht auf den Querschnitt eines Stubbens eines mit Verticillium-Welke befallenen Bergahorn-Stammes.

In den vergangenen Jahren wurden in vielen Ahornbeständen Bayerns verstärkt Triebwelken und Stammnekrosen beobachtet, für die der bodenbürtige Pilz Verticillium dahliae verantwortlich ist. Erste Ergebnisse eines Projektes.  Mehr

Eine Auswahl unserer Projekte

Themenportale und externe Angebote

Logo Treffpunkt-Wald Button forestpedagogics.eu Button Online-Spiel Wald in 100 Jahren Logo waldwissen.net Logo Bayerische Staatsforsten Logo Waldbesitzerportal Bayern