LWF-Gebäude (Foto: T. Bosch)

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

Wald ist unser Thema

Wald und Forstwirtschaft im Klimawandel
Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) betreibt als Forschungseinrichtung der Bayerischen Forstverwaltung angewandte Forschungs- und Entwicklungsarbeit als Grundlage für eine nachhaltige, d. h. wettbewerbsfähige, ökologische und sozial verträgliche Bewirtschaftung des Waldes. Sie liefert der forstlichen Praxis und der Öffentlichkeit neue Erkenntnisse aus Forschung und langfristig angelegten Untersuchungen, um den Erhalt und die Stärkung der vielfältigen Waldfunktionen zu sichern.

In ihrer Funktion als Servicestelle unterstützt die LWF das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) und die weiteren Forstbehörden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Aktuelles aus Wald und Forstwirtschaft

Pressemitteilung
Goettling Preis für die „Praxishilfe Asiatischer Laubholzbockkäfer“

Eine Dame und vier Herren präsentieren sich dem Fotografen.

Der Forschungspreis der Hanskarl-Goettling-Stiftung wurde am 21. Februar 2017 an Autor und Gestalter der „Praxishilfe Asiatischer Laubholzbockkäfer“ verliehen.   Mehr

Waldschutz
Kiefernschäden in Bayern

Kiefernwald,aus der Vogelperspektive betrachtet, in denen machne Kiefern eine braune, abgestorbene Krone haben

Im letzten Winter wurden in Teilen Bayerns auffällige Braunfärbungen an Kiefern festgestellt. Die Ursachen für das Absterben der Kiefern sind noch unbekannt. Ein Forschungsprojekt soll nun die kausalen Zusammenhänge der Schäden erforschen.   Mehr

Aus der Forstlichen Forschung
21. Statusseminar des Kuratoriums für Forstliche Forschung

Teaser Statusseminar 2017

Das 21. Statusseminar des Kuratoriums für Forstliche Forschung findet am 5. April 2017 in Freising statt. Themenschwerpunkte sind heuer der "Stadtwald 2050", die Energiewende, die Entwicklung von Eichenwäldern in Schutzgebieten sowie Beiträge zu Douglasien-Buchen-Mischbeständen.   Mehr

Eine Auswahl unserer Projekte

Themenportale und externe Angebote

Baum des Jahres 2017

Fichtenzweig mit Zapfen

Die Gemeine Fichte (Picea abies)

Waldklimastationen online

Teaser wks-online

Neu: Hier zur interaktiven Karte:

Partner

  • Logo Bayerische Forstverwaltung
  • Logo Zentrum Wald-Forst-Holz
  • Cluster Forst und Holz
  • Button Spessart klein