Header Publikationen

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Publikationen

Die Vermittlung erarbeiteten Wissens ist neben Forschung und langfristigem Monitoring die dritte tragende Säule in der Arbeit der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) als forstliche Ressortforschungseinrichtung.

Dabei soll das Waldwissen der LWF einen sehr heterogenen Adressatenkreis erreichen: forstliche Entscheidungsträger, Multiplikatoren und Praktiker, die Partner in Wissenschaft und Politik sowie in begrenztem Umfang auch die breite Öffentlichkeit. Zielgruppen, die je nach Alter, Geschlecht, Gewohnheiten, sozialem Milieu und anderen Faktoren unterschiedliche Medien nutzen und auf verschiedene Weise angesprochen werden müssen.

Aktuelle Publikationen

Angezapft! Datenströme aus dem Wald - LWF-aktuell 117

Titel LWF-aktuell 117

Das forstliche Umweltmonitoring in Bayern kann auf eine mehr als dreißigjährige Geschichte zurückblicken. Es ist heute fester Bestandteil der forstlichen Umweltvorsorge in Deutschland und Europa. Eingeführt wurde es vor dem Hintergrund des »sauren Regens«, als Ende der 1980er Jahre das Waldsterben die öffentliche Diskussion prägte.

Heute stellen die langjährigen Mess- und Beobachtungsreihen der LWF an Waldklimastationen und den landesweiten Rasternetzen der Wald- und Bodenzustandserhebung eine zuverlässige Daten- und Erkenntnisquelle dar. Sie hilft uns, die Veränderung von Umwelt- und Standortsbedingungen in den Wäldern zu erkennen und die Folgen und Entwicklungen zeitnah abzuschätzen. (64 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: April 2018

Preis: 5 €

Stück    

WaldKulturGeschichte - LWF-aktuell 116

titel_lwf_aktuell_116

Anlässlich des Doppeljubiläums "100 Jahre Freistaat und 200 Jahre Verfassungsstaat Bayern" erscheint das aktuelle Heft. Kulturgeschichtliche Aspekte des Waldes in Bayern und darüber hinaus werden als Beitrag der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft in Ergänzung der Landesausstellung im Haus der Bayerischen Geschichte "Wald, Gebirg und Königstraum – Mythos Bayern" dargestellt.

An derartigen Gedenktagen dient ein Rückblick auf bedeutende forstgeschichtliche Ereignisse und Persönlichkeiten der Besinnung auf das Woher? und Wohin? in unserer Waldbewirtschaftung. Beispielhaft seien die Artikel zum Nürnberger Tannensäer Peter Stromer und zum bekannten Schriftsteller Adalbert Stifter, der beinahe Professor einer Forstlehranstalt wurde, genannt. (64 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: Januar 2018

Preis: 5 €

Stück    

Erholung im Wald – Herausforderung und Chance - LWF-Merkblatt 39

Titel des LWF-Merkblatts 39 - Erholung

Vor allem in stadtnahen Regionen spüren Waldbesitzer eine intensive Nutzung ihrer Wälder durch die Bevölkerung für Freizeit und Erholung. Ergebnisse aus der Forschung zeigen Möglichkeiten auf, wie Waldbesitzer und Forstleute mit den damit verbundenen Herausforderungen besser zurechtkommen und diese als Chance nutzen können.

Um Konflikten vorzubeugen, sind Kenntnisse über die Erholungssuchenden, deren Wahrnehmungen
und Wünsche sehr wichtig. Lenkungsmaßnahmen und eine erholungsfreundliche Waldbewirtschaftung gerade an Erholungsschwerpunkten schaffen Akzeptanz und beugen Konflikten vor. (6 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: Dezember 2017

Preis: 0 €

Stück    
 

Suche nach Publikationen

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer

Demnächst veröffentlicht

Für die nächsten Monate sind folgende Ausgaben unserer Broschüren geplant:

  • Waldgeschichte
    LWF aktuell 116 (Jan. 2018)
  • Umweltmonitoring
    LWF aktuell 117 (Apr. 2018)