Holznutzung und -verwendung

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff mit vielen positiven Eigenschaften. Dementsprechend vielseitig sind die Einsatzbereiche von Holz und Holzprodukten wie zum Beispiel im Bauwesen, zur Möbelherstellung, als Verpackungsmaterial, in der Papierherstellung, als Chemiegrundstoff und zur Energiegewinnung. Holz wird in Mitteleuropa umweltfreundlich produziert und weist im Vergleich zu anderen Roh- und Werkstoffen eine sehr gute Ökobilanz auf.

Schwerpunktthemen

Energie aus Holz

Brennende Holzscheite

Holz wird in Scheitholz-, Hackschnitzel- und Pelletheizungen zur Wärmegewinnung eingesetzt, aber auch zur Stromerzeugung in Kraftwerken.   Mehr

Holz und -verwendung

Walnussholz

Hier finden Sie die Beschreibungen von in Bayern natürlich vorkommenden oder häufig angebauten Holzarten mit ihren charakteristischen Merkmalen und Verwendungsmöglichkeiten.   Mehr

Lagerung von Stammholz

Eichenstammholz

Immer wieder stellen Schadereignisse (wie Sturmwürfe) Waldbesitzer und Forstleute vor die Herausforderung, größere Mengen Holz rationell, qualitätserhaltend und verkaufsgerecht zu lagern.   Mehr

Aktuell & empfohlen

Holzverwendung
Holz – schafft Werte und Arbeit

Baustelle eines Holzhauses

Brettsperrholz, Buchenfurnierschichtholz, Chemierohstoffe aus der Gruppe der Glykole, ja sogar Diesel lassen sich aus Holz herstellen. Mit den neuen Produkten versucht der Cluster Forst und Holz nicht nur eine Antwort auf die Veränderungen im Wald zu finden, sondern auch aktuelle Ansprüche der Gesellschaft zu befriedigen.   Mehr

Abschlussbericht 06/2020
Energieholzmarkt Bayern 2018

Umfrage Hackschnitzel

Der Energieholzmarkt wird seit 2010 in einem zweijährigen Turnus von der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft und dem Centralen Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e. V. (C.A.R.M.E.N. e. V.) untersucht. Es geht dabei um eine fortwährende Beobachtung des Verbrauchs von holziger Biomasse und der Entwicklung des Marktes bzw. neue Tendenzen.   Mehr

Energie aus Holz
Scheitholzpreiserhebung der LWF neu aufgestellt

Aus Brennholz gestapeltes Holzhaus.

Die Scheitholzpreiserhebung der Bayerischen Landesanstalt für Wald- und Forstwirtschaft (LWF) aus Freising wurde in diesem Winter in Kooperation mit dem Landwirtschaftlichen Wochenblatt erstmals neu aufgestellt.
Hier sind die Ergebnisse des privaten Waldbesitzes und der Händler.   Mehr