Header Holz und Technik

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

KUP-Scout
Kommunale Potenziale auf Gemeindeebene - Mittelfranken

Für jede Gemeinde in Bayern wurden Kennzahlen errechnet, die eine relative Eignung des Gebietes für den Anbau von Pappeln im Kurzumtrieb ausdrücken.

Dadurch werden drei zentrale Fragen beantwortet:

  1. Wie viel Biomasseertragspotenzial steckt in unseren Flächen?
  2. Wie groß ist der Anteil an Schutzgebieten, in denen der Pappel-Anbau eventuell nur eingeschränkt oder verbunden mit Auflagen möglich ist?
  3. Auf welchem Flächenanteil kann Pappel-Anbau besondere Leistungen erbringen (Erosionsschutz, Produktivität)?

Die bereitgestellte Tabelle enthält alle Gemeinden des ausgewählten Landkreis (bzw. der kreisfreien Stadt). Zu jeder Gemeinde werden spezifische Kennzahlen gelistet, die sowohl das Ertragspotenzial als auch die regionalen Möglichkeiten des KUP-Anbaus zeigen.
Je nach Fragestellung beziehen sich die Auswertungen entweder auf die Landwirtschaftsfläche oder auf die Ackerfläche.

Um gute Zuwächse erzielen zu können, sind, neben der richtigen Standortwahl, auch die Auswahl wüchsiger Pappelklone, eine optimale Bestandes-Etablierung und Pflege wichtig.

Erläuterungen zu den Tabellen

Spaltenname - (Einheit, verwendete Abkürzung) - Inhalt

  • GiLk-Nummer: Identifikationsnummer, ermöglicht Zuordnung der Gemeinde auf der Ertrags-Übersichtskarte des Landkreises
  • Gemeinde: Name der Gemeinde
  • Gesamte Fläche (Hektar, ha): Gesamtfläche der Gemeinde
  • Landw. Fläche (Hektar, ha): Fläche mit Nutzung „Landwirtschaft“ (ALKIS 2010). Abweichungen zwischen digitaler Datengrundlage und aktueller realer Nutzung sind möglich.
    • Ackerland
    • Grünland
    • Hopfenanbauflächen
    • Baumschulen
    • Weinanbauflächen
    • Obstplantagen
  • Mittl. Ertrag LW-Fläche (Tonnen pro Hektar und Jahr, t/ha/a): Langfristiges Ertragsmittel von Pappel-KUP bezogen auf die Trockenmasse auf allen Flächen mit Nutzung „Landwirtschaft“ (ALKIS 2010). Ausgehend von optimaler Bestandes-Etablierung, Auswahl wüchsiger Klone, geeigneter Bestandes-Dichte und einer Umtriebsdauer von fünf bis sieben Jahren.
  • Acker-Fläche (Hektar,ha): Fläche mit Nutzung „Ackerland“. Vegetationsmerkmal: VEG 1010 (ALKIS 2010)
  • Acker-Fl. belegt (Hektar,ha): Anteil der Gesamt-Ackerfläche, für die alle Eingangsdaten zur Berechnung der Ertragspotenziale für Pappel-KUP zur Verfügung standen.
  • Mittl. Ertrag Ackerfläche (Tonnen pro Hektar und Jahr, t/ha/a): Langfristiges Ertragsmittel bezogen auf die Trockenmasse von Pappel-KUP auf allen Flächen mit Nutzung „Ackerland“ (ALKIS 2010). Ausgehend von optimaler Bestandes-Etablierung, Auswahl wüchsiger Klone, geeigneter Bestandes-Dichte und einer Umtriebsdauer von fünf bis sieben Jahren.
  • Schutzgebiet Ackerfläche (Prozent, %): Relativer Anteil der unten genannten Schutzgebietskategorien an der Fläche mit Ackernutzung (Flächen mit mehreren Schutzgebietskategorien wurden nur einfach gezählt).
    Aus fachlichen Gründen wird die Etablierung von KUP innerhalb folgender Schutzgebiete nicht empfohlen: Kernzone Biosphärenreservat, geschütztes Biotop, geschützter Landschaftsbestandteil, Vorranggebiet Hochwasserschutz, Nationalpark, Naturdenkmal, Lebensraumtypflächen (LRT) nach Anhang I sowie Habitate von FFH- und SPA-Anhangs-Arten des Natura 2000 Schutzgebietssystems.
    Für die Kategorien Trinkwasser- und Heilquellenschutz ist die Etablierung von KUP höchstwahrscheinlich mit Auflagen verbunden, um die Konformität mit den Zielen der Schutzgebietskategorie zu gewährleisten.
    Generell wird bezüglich der Etablierung von KUP auf die erforderliche fachrechtliche Prüfung im Rahmen des Genehmigungsverfahrens hingewiesen.

    • Biosphärenreservat (Kernzone)
    • geschütztes Biotop
    • geschützter Landschaftsbestandteil
    • Heilquellenschutzgebiet
    • Hochwasserschutz (Vorranggebiet)
    • Nationalpark
    • NATURA 2000 (FFH- und SPA-Gebiet)
    • Naturdenkmal
    • Ramsar-Gebiet (Feuchtgebiet mit internationaler Bedeutung)
    • Naturschutzgebiet
    • Trinkwasserschutzgebiet
  • stark geneigte Ackerfläche (Prozent, %): Relativer Anteil der über 18 % bzw. 10 Grad geneigten Ackerflächen an der Gesamt-Ackerfläche.
    Neben der reinen Holzproduktion sind durch Pappel-Anbau weitere Landschaftsleistungen möglich. Auf stärker geneigten Flächen kann im Vergleich zu einjährigen Ackerkulturen der Abtransport des fruchtbaren Oberbodens durch Wasser stark reduziert werden (Erosionsschutz). Zu beachten ist, dass hochmechanisierte Ernteverfahren meist nur bis zu einer Hangneigung von 10% möglich sind.
  • Wasser + / Ackerzahl - (Prozent, %) : Relativer Anteil der Ackerfläche mit guter Wasserversorgung aber relativ geringer natürlicher Ertragsfähigkeit an der Gesamt-Ackerfläche.
    Im Gegensatz zu traditionellen Ackerkulturen wird die Ertragshöhe von Pappeln stärker durch den Wasserhaushalt als durch die natürliche Bodenfruchtbarkeit gelenkt. Auf Flächen mit guter Wasserversorgung aber geringer Ackerzahl kann der Anbau von Pappel-KUP so Vorteile gegenüber „klassischen“ Ackerkulturen bringen.
  • Prognose Ertrag 2100: Modellierte Ertragsentwicklung bis ins Jahr 2100. Mit Hilfe einer Klimaprojektion (Klimabedingungen: Szenario B1) wurden zukünftige Erträge berechnet. Aufgrund der Unsicherheiten solcher Projektionen wird lediglich eine Tendenz (sinkende, steigende, gleichbleibende Erträge) angegeben.

Landkreis Ansbach

Kommunale Auswertung für Landkreis Ansbach
Nr. GMDGemeindeGesamte FlächeLandw. FlächeMittl. Ertrag LW- FlächeAcker- flächeAcker- fläche belegtMittl. Ertrag Acker- flächeSchutz- gebiet Acker- flächestark geneigte Acker- flächeWasser++ Acker- zahl--Prognose Ertrag 2100
  (ha)(ha)(t/ha*a)(ha)(ha)(t/ha*a)(%)(%)(%) 
1Adelshofen (Lkr. Ansbach)27191.753> 9 - 121.3981.367> 9 - 1290,153,22 sinkt
2Arberg31291.546> 9 - 12780779> 9 - 122,620,160,00sinkt
3Aurach36672.173> 9 - 12970968> 9 - 1215,880,13 sinkt
4Bechhofen61873.301> 9 - 122.0822.075> 9 - 1213,110,00 sinkt
5Bruckberg (Lkr. Ansbach)762286> 9 - 12164162> 9 - 121,039,44 sinkt
6Buch a.Wald26441.557> 9 - 12905902> 9 - 12100,000,31 sinkt
7Burgoberbach1262833> 9 - 12543542> 9 - 12 0,01 gleich
8Burk1408448> 9 - 12307307> 9 - 1218,260,010,09sinkt
9Colmberg38352.411> 9 - 121.2841.282> 9 - 1298,930,19 sinkt
10Dentlein a.Forst1802623> 9 - 12389388> 9 - 126,550,33 sinkt
11Diebach22351.487> 9 - 12985982> 6 - 9100,001,580,04gleich
12Dietenhofen63953.500> 9 - 122.5372.529> 9 - 1299,581,12 sinkt
13Dinkelsbühl75194.226> 9 - 122.5372.449> 9 - 125,330,265,58sinkt
14Dombühl1790945> 9 - 12442441> 9 - 12100,000,080,83sinkt
15Dürrwangen2304949> 9 - 12577574> 9 - 129,070,130,75sinkt
16Ehingen (Lkr. Ansbach)47622.746> 9 - 121.9971.991> 9 - 1216,820,051,28gleich
17Feuchtwangen137287.977> 9 - 124.6124.596> 9 - 1239,160,340,31sinkt
18Flachslanden40941.905> 9 - 121.2781.274> 9 - 12100,001,53 sinkt
19Gebsattel19131.355> 9 - 12961958> 9 - 12100,001,20 sinkt
20Gerolfingen1259858> 9 - 12573572> 9 - 1236,160,241,14sinkt
21Geslau41972.827> 9 - 121.6761.674> 9 - 12100,000,24 sinkt
22Heilsbronn62243.205> 9 - 122.6002.579> 9 - 121,320,34 sinkt
23Herrieden81684.662> 9 - 122.6112.607> 9 - 125,770,11 sinkt
24Insingen21331.544> 9 - 121.1981.120> 9 - 1299,650,21 sinkt
25Langfurth21151.171> 9 - 12701697> 9 - 1215,540,110,26sinkt
26Lehrberg50862.650> 9 - 121.6921.683> 9 - 12100,001,05 sinkt
27Leutershausen84105.428> 9 - 122.9902.975> 9 - 1238,000,240,17sinkt
28Lichtenau41362.185> 9 - 121.5061.497> 9 - 1220,410,81 sinkt
29Merkendorf26081.881> 9 - 121.2871.281> 9 - 12  0,00sinkt
30Mitteleschenbach1051585> 9 - 12360358> 9 - 1299,980,230,08sinkt
31Mönchsroth1193613> 9 - 12311297> 9 - 1228,300,050,38sinkt
32Neuendettelsau33821.759> 9 - 121.2961.287> 9 - 123,060,28 sinkt
33Neusitz1378929> 9 - 12623618> 6 - 9100,001,55 gleich
34Oberdachstetten23631.291> 9 - 12732730> 9 - 12100,000,44 sinkt
35Ohrenbach22751.631> 9 - 121.4781.475> 9 - 1236,700,00 sinkt
36Ornbau15161.200> 9 - 12573572> 9 - 1210,01 0,01sinkt
37Petersaurach41831.993> 9 - 121.4471.092> 9 - 123,681,62 sinkt
38Röckingen1091830> 9 - 12608608> 9 - 1224,130,39 gleich
39Rothenburg ob der Tauber41692.831> 9 - 122.3972.193> 9 - 1299,610,29 sinkt
40Rügland20921.094> 9 - 12746744> 9 - 12100,001,92 sinkt
41Sachsen b.Ansbach20941.067> 9 - 12812807> 9 - 12 1,39 sinkt
42Schillingsfürst27511.252> 9 - 12706699> 9 - 12100,001,911,85sinkt
43Schnelldorf51462.427> 9 - 121.4401.350> 9 - 1299,790,212,91sinkt
44Schopfloch1535986> 9 - 12535532> 9 - 123,950,411,92sinkt
45Steinsfeld31822.181> 9 - 121.8271.817> 9 - 1281,080,33 sinkt
46Unterer Wald182         
47Unterschwaningen1857993> 9 - 12753753> 9 - 122,490,02 gleich
48Wassertrüdingen53583.223> 9 - 122.2162.194> 9 - 126,870,180,97gleich
49Weidenbach21721.428> 9 - 121.0061.005> 9 - 12 0,00 sinkt
50Weihenzell45232.403> 9 - 121.5641.559> 9 - 1292,892,02 sinkt
51Weiltingen24031.509> 9 - 121.0271.019> 9 - 122,550,370,73gleich
52Wettringen2142996> 9 - 12687683> 9 - 1299,700,890,04sinkt
53Wieseth20591.270> 9 - 12842839> 9 - 12 0,07 sinkt
54Wilburgstetten25291.035> 9 - 12642615> 9 - 122,120,233,91sinkt
55Windelsbach38491.677> 9 - 121.1561.153> 9 - 12100,000,49 sinkt
56Windsbach68133.421> 9 - 122.5872.564> 9 - 1220,970,830,05sinkt
57Wittelshofen24231.772> 9 - 121.2551.251> 9 - 128,000,130,44gleich
58Wolframs-Eschenbach25471.464> 9 - 121.0611.053> 9 - 127,190,04 sinkt
59Wörnitz24461.710> 9 - 12947945> 9 - 12100,000,230,64sinkt

Ertragsmittel Gemeinde Landkreis Ansbach

Stadt Ansbach

Kommunale Auswertung für die Stadt Ansbach
Nr. GMDGemeindeGesamte FlächeLandw. FlächeMittl. Ertrag LW- FlächeAcker- flächeAcker- fläche belegtMittl. Ertrag Acker- flächeSchutz- gebiet Acker- flächestark geneigte Acker- flächeWasser++ Acker-zahl--Prognose Ertrag 2100
  (ha)(ha)(t/ha*a)(ha)(ha)(t/ha*a)(%)(%)(%) 
1Ansbach99944.424> 9 - 122.9362.892> 9 - 1227,650,78 sinkt

Ertragsmittel Gemeinde Stadt Ansbach

Stadt Erlangen

Kommunale Auswertung für die Stadt Erlangen
Nr. GMDGemeindeGesamte FlächeLandw. FlächeMittl. Ertrag LW- FlächeAcker- flächeAcker- fläche belegtMittl. Ertrag Acker- flächeSchutz- gebiet Acker- flächestark geneigte Acker- flächeWasser++ Acker- zahl--Prognose Ertrag 2100
  (ha)(ha)(t/ha*a)(ha)(ha)(t/ha*a)(%)(%)(%) 
1Erlangen7.6972.358> 9 - 121.5941.580> 9 - 1239,680,07 sinkt

Ertragsmittel Gemeinde Stadt Erlangen

Landkreis Erlangen-Höchstadt

Kommunale Auswertung für den Landkreis Erlangen-Höchstadt
Nr. GMDGemeindeGesamte FlächeLandw. FlächeMittl. Ertrag LW- FlächeAcker- flächeAcker- fläche belegtMittl. Ertrag Acker- flächeSchutz- gebiet Acker- flächestark geneigte Acker- flächeWasser++ Acker- zahl--Prognose Ertrag 2100
  (ha)(ha)(t/ha*a)(ha)(ha)(t/ha*a)(%)(%)(%) 
1Adelsdorf31681.393> 9 - 12995984> 6 - 99,330,15 gleich
2Aurachtal18401.077> 9 - 12850849> 9 - 121,340,81 sinkt
3Baiersdorf1181585> 9 - 12305301> 9 - 1236,420,05 sinkt
4Birkach324         
5Bubenreuth414111> 9 - 128482> 9 - 124,95  sinkt
6Buckenhof13927> 12 - 151712> 12 - 1578,750,12 sinkt
7Buckenhofer Forst879     79,55   
8Dormitzer Forst1017 > 9 - 12  > 6 - 919,820,00 gleich
9Eckental29731.509> 9 - 12780774> 9 - 127,540,540,03sinkt
10Erlenstegener Forst1177         
11Forst Tennenlohe108124> 9 - 12   99,99   
12Geschaidt848     100,00   
13Gremsdorf1297673> 6 - 9436433> 6 - 99,510,08 gleich
14Großenseebach720255> 6 - 9171170> 6 - 9 0,00 gleich
15Hemhofen675215> 6 - 9155154> 6 - 917,940,09 gleich
16Heroldsberg1109598> 9 - 12251247> 9 - 121,270,530,05sinkt
17Herzogenaurach47632.209> 9 - 121.7451.712> 9 - 123,360,17 sinkt
18Heßdorf24781.003> 9 - 12699689> 6 - 919,640,12 gleich
19Höchstadt a.d.Aisch70882.734> 6 - 92.0312.009> 6 - 99,470,37 gleich
20Kalchreuth1086671> 9 - 12367363> 9 - 126,310,92 sinkt
21Kalchreuther Forst610     100,00   
22Kraftshofer Forst1218 > 9 - 12   99,93   
23Lonnerstadt22721.195> 9 - 12912905> 9 - 1231,700,92 sinkt
24Mark20953        
25Marloffstein662396> 9 - 12203201> 9 - 126,270,32 sinkt
26Möhrendorf1318484> 9 - 12354349> 6 - 981,070,18 gleich
27Mühlhausen (Lkr. Erlangen-Höchstadt)1660944> 9 - 12674669> 6 - 94,452,56 gleich
28Neunhofer Forst1017 > 6 - 9   74,69   
29Oberreichenbach482189> 9 - 12165164> 9 - 12 0,25 sinkt
30Röttenbach (Lkr. Erlangen-Höchstadt)776218> 9 - 12163158> 9 - 122,400,28 sinkt
31Spardorf322144> 9 - 127070> 9 - 1210,151,07 sinkt
32Uttenreuth595314> 9 - 12204201> 9 - 1247,330,12 sinkt
33Vestenbergsgreuth31851.514> 9 - 121.1531.144> 9 - 12100,001,35 sinkt
34Wachenroth23171.190> 9 - 12874867> 9 - 1263,911,96 sinkt
35Weisendorf36761.694> 9 - 121.3531.347> 9 - 121,800,13 sinkt

Ertragsmittel Gemeinde Landkreis Erlangen-Hochstadt

Landkreis Fürth

Kommunale Auswertung für den Landkreis Fürth
Nr. GMDGemeindeGesamte FlächeLandw. FlächeMittl. Ertrag LW- FlächeAcker- flächeAcker- fläche belegtMittl. Ertrag Acker- flächeSchutz- gebiet Acker- flächestark geneigte Acker- flächeWasser++ Acker- zahl--Prognose Ertrag 2100
  (ha)(ha)(t/ha*a)(ha)(ha)(t/ha*a)(%)(%)(%) 
1Ammerndorf506268> 9 - 12183181> 9 - 124,731,57 sinkt
2Cadolzburg45402.362> 9 - 121.9781.965> 9 - 125,870,42 sinkt
3Großhabersdorf35492.181> 9 - 121.7291.716> 9 - 12 0,35 sinkt
4Langenzenn46342.290> 9 - 121.7071.696> 9 - 121,700,49 sinkt
5Oberasbach1209549> 9 - 12345340> 9 - 123,150,05 sinkt
6Obermichelbach927600> 9 - 12526526> 9 - 125,64  sinkt
7Puschendorf339142> 9 - 12113113> 9 - 12   sinkt
8Roßtal44352.501> 9 - 122.0862.071> 9 - 1212,470,31 sinkt
9Seukendorf848463> 9 - 12386384> 9 - 123,480,00 sinkt
10Stein19511.144> 9 - 12948940> 9 - 1219,410,08 sinkt
11Tuchenbach648422> 9 - 12321319> 9 - 124,710,12 sinkt
12Veitsbronn1618937> 9 - 12732728> 9 - 1218,720,41 sinkt
13Wilhermsdorf26641.657> 9 - 121.2521.250> 9 - 121,190,45 sinkt
14Zirndorf28801.136> 9 - 12943921> 9 - 1214,090,49 sinkt

Ertragsmittel Gemeinde Landkreis Fürth

Stadt Fürth

KUP-Scout Ergebnisse für die Stadt Fürth
Nr. GMDGemeindeGesamte FlächeLandw. FlächeMittl. Ertrag LW- FlächeAcker- flächeAcker- fläche belegtMittl. Ertrag Acker- flächeSchutz- gebiet Acker- flächestark geneigte Acker- flächeWasser++ Acker- zahl--Prognose Ertrag 2100
  (ha)(ha)(t/ha*a)(ha)(ha)(t/ha*a)(%)(%)(%) 
1Fürth6.3362.227> 9 - 121.6101.577> 9 - 1215,360,25 sinkt

Ertragsmittel Gemeinde Stadt Fürth

Stadt Nürnberg

Kommunale Auswertung für die Stadt Nürnberg
Nr. GMDGemeindeGesamte FlächeLandw. FlächeMittl. Ertrag LW- FlächeAcker- flächeAcker- fläche belegtMittl. Ertrag Acker- flächeSchutz- gebiet Acker- flächestark geneigte Acker- flächeWasser++ Acker- zahl--Prognose Ertrag 2100
  (ha)(ha)(t/ha*a)(ha)(ha)(t/ha*a)(%)(%)(%) 
1Nürnberg186473.335> 9 - 122.5722.512> 9 - 1218,580,060,01sinkt

Ertragsmittel Gemeinde Stadt Nürnberg

Landkreis Nürnberger Land

Kommunale Auswertung für den Landkreis Nürnberger Land
Nr. GMDGemeindeGesamte FlächeLandw. FlächeMittl. Ertrag LW- FlächeAcker- flächeAcker- fläche belegtMittl. Ertrag Acker- flächeSchutz- gebiet Acker- flächestark geneigte Acker- flächeWasser++ Acker- zahl--Prognose Ertrag 2100
  (ha)(ha)(t/ha*a)(ha)(ha)(t/ha*a)(%)(%)(%) 
1Alfeld1795838> 9 - 12504495> 9 - 1272,692,3056,68sinkt
2Altdorf b.Nürnberg48592.161> 9 - 121.2811.269> 9 - 1253,100,9527,99gleich
3Behringersdorfer Forst1116         
4Brunn (Lkr. Nürnberger Land)10184> 6 - 9   100,00   
5Burgthann39191.520> 9 - 12620599> 9 - 1242,981,1025,67sinkt
6Engelthal1363635> 9 - 12317313> 9 - 1284,063,6517,66gleich
7Engelthaler Forst2425> 9 - 12   100,00 99,81 
8Feucht98166> 9 - 121615> 9 - 12   sinkt
9Feuchter Forst20828> 9 - 12   4,16   
10Fischbach18376> 9 - 121 > 6 - 9   sinkt
11Forsthof74318> 9 - 12   100,00   
12Günthersbühler Forst592 > 9 - 12       
13Haimendorfer Forst7533> 6 - 9  > 6 - 9100,00  sinkt
14Happurg42571.615> 9 - 12985964> 9 - 1292,764,1441,16sinkt
15Hartenstein2476713> 9 - 12415401> 9 - 12100,005,3360,87sinkt
16Henfenfeld664303> 9 - 12153151> 9 - 1270,840,864,26sinkt
17Hersbruck2290787> 9 - 12397390> 9 - 1286,583,2214,68gleich
18Kirchensittenbach43211.855> 9 - 12970948> 9 - 12100,004,5551,79sinkt
19Lauf a.d.Pegnitz59772.334> 9 - 121.1471.139> 9 - 1234,120,920,11sinkt
20Laufamholzer Forst6565    100,00   
21Leinburg (Lkr. Nürnberger Land)29441.396> 9 - 12640629> 9 - 1262,423,1022,64sinkt
22Leinburg (Lkr. Nürnberger Land)420 > 6 - 9   56,50   
23Neuhaus a.d.Pegnitz23311.133> 9 - 12600588> 9 - 12100,004,6223,53sinkt
24Neunkirchen a.Sand1413502> 9 - 12297291> 9 - 1272,643,936,41sinkt
25Offenhausen22501.043> 9 - 12530524> 9 - 1254,753,5736,29gleich
26Ottensoos1001430> 9 - 12239235> 9 - 1286,300,220,46sinkt
27Pommelsbrunn50061.775> 9 - 121.0491.033> 9 - 1282,983,5429,45gleich
28Reichenschwand684261> 9 - 12108106> 9 - 12100,008,1722,76sinkt
29Röthenbach a.d.Pegnitz1429199> 9 - 127069> 9 - 1270,940,5122,05sinkt
30Rückersdorf35786> 12 - 154545> 12 - 15100,000,07 sinkt
31Rückersdorfer Forst515         
32Schnaittach49341.917> 9 - 121.0621.036> 9 - 1278,853,3624,89sinkt
33Schönberg (Lkr. Nürnberger Land)342 > 9 - 12  > 9 - 1232,54  sinkt
34Schwaig b.Nürnberg590111> 9 - 125656> 9 - 12100,000,05 sinkt
35Schwarzenbruck2225414> 9 - 12156148> 9 - 1212,331,465,33sinkt
36Simmelsdorf40871.506> 9 - 12835826> 9 - 12100,002,9327,75gleich
37Velden (Lkr. Nürnberger Land)2134730> 9 - 12426417> 9 - 12100,005,1946,00gleich
38Vorra2208774> 9 - 12459447> 9 - 12100,005,2936,92gleich
39Winkelhaid (Lkr. Nürnberger Land)184426> 9 - 12135> 9 - 1212,94  sinkt
40Winkelhaid (Lkr. Nürnberger Land)645277> 9 - 12174173> 9 - 1215,410,053,51sinkt
41Zerzabelshofer Forst6565    100,00   

Ertragsmittel Gemeinde Landkreis Nürnberger Land

Landkreis Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim

Kommunale Auswertung für den Landkreis Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim
Nr. GMDGemeindeGesamte FlächeLandw. FlächeMittl. Ertrag LW- FlächeAcker- flächeAcker- fläche belegtMittl. Ertrag Acker- flächeSchutz- gebiet Acker- flächestark geneigte Acker- flächeWasser++ Acker- zahl--Prognose Ertrag 2100
  (ha)(ha)(t/ha*a)(ha)(ha)(t/ha*a)(%)(%)(%) 
1Bad Windsheim78264.668> 6 - 93.7003.679> 6 - 967,451,15 gleich
2Baudenbach22101.121> 9 - 12802800> 9 - 12100,000,40 sinkt
3Burgbernheim42322.538> 9 - 122.0672.054> 9 - 127,360,28 sinkt
4Burghaslach43982.132> 9 - 121.4841.479> 9 - 12100,002,66 sinkt
5Dachsbach20581.118> 9 - 12716713> 9 - 1245,062,86 sinkt
6Diespeck21001.090> 9 - 12749747> 9 - 1255,192,41 sinkt
7Dietersheim31241.901> 9 - 121.2031.199> 6 - 987,850,84 gleich
8Emskirchen67303.520> 9 - 122.4072.392> 9 - 1215,500,63 sinkt
9Ergersheim30011.992> 9 - 121.8361.831> 9 - 1259,330,37 sinkt
10Gallmersgarten1518980> 9 - 12814812> 9 - 1215,000,13 sinkt
11Gerhardshofen27231.159> 9 - 12798794> 9 - 1218,221,38 sinkt
12Gollhofen17031.413> 12 - 151.2931.289> 12 - 1543,240,10 sinkt
13Gutenstetten21371.052> 9 - 12732730> 9 - 1282,211,56 sinkt
14Hagenbüchach1150626> 9 - 12479477> 9 - 12 0,46 sinkt
15Hemmersheim23842.059> 12 - 151.9211.917> 12 - 1538,080,07 sinkt
16Illesheim21421.324> 6 - 91.0771.074> 6 - 95,900,04 gleich
17Ippesheim23571.729> 9 - 121.4331.429> 9 - 1232,372,04 gleich
18Ipsheim42252.233> 6 - 91.6311.624> 6 - 966,180,54 gleich
19Langenfeld721571> 6 - 9437436> 6 - 9100,000,91 sinkt
20Markt Bibart30121.605> 9 - 121.1781.176> 6 - 9100,000,85 gleich
21Markt Erlbach60903.142> 9 - 122.2822.276> 9 - 1295,731,12 sinkt
22Markt Nordheim39332.501> 9 - 122.0372.026> 6 - 998,180,170,01gleich
23Markt Taschendorf27681.257> 9 - 12955953> 9 - 12100,003,08 sinkt
24Marktbergel24191.412> 6 - 91.0841.069> 6 - 925,690,03 gleich
25Münchsteinach29471.005> 9 - 12705704> 9 - 12100,002,72 sinkt
26Neuhof a.d.Zenn30851.656> 9 - 121.0521.047> 9 - 1299,851,33 sinkt
27Neustadt a.d.Aisch61223.339> 9 - 122.4392.430> 9 - 1274,771,14 sinkt
28Oberickelsheim18231.608> 12 - 151.5681.567> 12 - 1583,92  sinkt
29Obernzenn39682.229> 9 - 121.5101.505> 6 - 9100,001,81 gleich
30Oberscheinfeld42262.190> 9 - 121.5161.510> 6 - 9100,003,74 gleich
31Osing274218> 6 - 9195189> 6 - 9100,002,76 sinkt
32Scheinfeld45132.121> 9 - 121.5371.533> 6 - 9100,001,70 gleich
33Simmershofen34212.708> 9 - 122.5182.361> 9 - 1271,680,09 gleich
34Sugenheim63403.384> 6 - 92.6512.640> 6 - 9100,001,18 gleich
35Trautskirchen19821.168> 9 - 12703701> 9 - 12100,003,28 sinkt
36Uehlfeld31241.566> 9 - 121.1771.171> 9 - 1269,190,71 sinkt
37Uffenheim59494.025> 9 - 123.6353.623> 9 - 1254,960,13 sinkt
38Weigenheim32651.901> 9 - 121.5521.545> 9 - 1271,191,26 sinkt
39Wilhelmsdorf781400> 9 - 12277275> 9 - 12 0,86 sinkt

Ertragsmittel Gemeinde Landkreis Neustadt /Aisch

Landkreis Roth

Kommunale Auswertung für den Landkreis Roth
Nr. GMDGemeindeGesamte FlächeLandw. FlächeMittl. Ertrag LW- FlächeAcker- flächeAcker- fläche belegtMittl. Ertrag Acker- flächeSchutz- gebiet Acker- flächestark geneigte Acker- flächeWasser++ Acker- zahl--Prognose Ertrag 2100
  (ha)(ha)(t/ha*a)(ha)(ha)(t/ha*a)(%)(%)(%) 
1Abenberg48412.211> 6 - 91.6451.614> 6 - 925,420,150,08gleich
2Abenberger Wald3161> 6 - 9  > 6 - 998,04  gleich
3Allersberg59712.402> 9 - 121.1411.130> 9 - 1231,200,084,01sinkt
4Büchenbach30761.217> 6 - 9904877> 6 - 917,990,140,57gleich
5Dechenwald167         
6Forst Kleinschwarzenlohe13914> 9 - 12  > 6 - 9100,00  gleich
7Georgensgmünd46901.480> 6 - 9991962> 6 - 917,910,22 gleich
8Greding103745.643> 9 - 124.6974.677> 9 - 12100,001,3225,34gleich
9Heideck58642.474> 9 - 121.4741.468> 9 - 1272,050,658,43sinkt
10Heidenberg323         
11Hilpoltstein89724.626> 9 - 123.1013.091> 9 - 1217,930,070,50sinkt
12Kammerstein37091.608> 9 - 121.2421.219> 9 - 1219,590,25 sinkt
13Rednitzhembach1301410> 9 - 12240232> 6 - 948,760,35 gleich
14Rohr46532.400> 9 - 121.8581.843> 9 - 1214,330,53 sinkt
15Roth96341.815> 6 - 91.1011.067> 6 - 946,910,11 gleich
16Röttenbach (Lkr. Roth)2164571> 6 - 9374357> 6 - 939,261,07 gleich
17Schwanstetten3235708> 9 - 12473457> 6 - 934,560,01 gleich
18Soos1303> 6 - 9       
19Spalt55682.286> 9 - 121.2091.191> 9 - 1275,443,080,83sinkt
20Thalmässing80554.738> 9 - 123.1403.134> 9 - 1280,371,4116,18gleich
21Wendelstein5088910> 9 - 12574558> 9 - 1220,210,06 sinkt

Ertragsmittel Gemeinde Landkreis Roth

Stadt Schwabach

Kommunale Auswertung für die Stadt Schwabach
Nr. GMDGemeindeGesamte FlächeLandw. FlächeMittl. Ertrag LW- FlächeAcker- flächeAcker- fläche belegtMittl. Ertrag Acker- flächeSchutz- gebiet Acker- flächestark geneigte Acker- flächeWasser++ Acker- zahl--Prognose Ertrag 2100
  (ha)(ha)(t/ha*a)(ha)(ha)(t/ha*a)(%)(%)(%) 
1Schwabach4.0801.376> 9 - 12943917> 9 - 1217,850,28 sinkt

Ertragsmittel Gemeinde Stadt Schwabach

Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Kommunale Auswertung für den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
Nr. GMDGemeindeGesamte FlächeLandw. FlächeMittl. Ertrag LW- FlächeAcker- flächeAcker- fläche belegtMittl. Ertrag Acker- flächeSchutz- gebiet Acker- flächestark geneigte Acker- flächeWasser++ Acker- zahl--Prognose Ertrag 2100
  (ha)(ha)(t/ha*a)(ha)(ha)(t/ha*a)(%)(%)(%) 
1Absberg1898748> 9 - 12395394> 9 - 121,652,5013,68sinkt
2Alesheim20461.569> 9 - 12997995> 9 - 121000,01 sinkt
3Bergen (Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen)19921.183> 6 - 9890889> 6 - 91000,1767,44gleich
4Burgsalach19301.218> 9 - 12956953> 9 - 121000,0248,88gleich
5Dittenheim29342.226> 12 - 151.7101.707> 12 - 1552,80,080,87sinkt
6Ellingen31252.114> 9 - 121.3691.365> 9 - 1299,970,650,01sinkt
7Ettenstatt15841.129> 9 - 12758757> 9 - 121000,1710,23gleich
8Gnotzheim1247881> 9 - 12627627> 9 - 1225,170,355,44gleich
9Gunzenhausen82744.731> 9 - 122.9452.929> 9 - 128,770,19 gleich
10Haundorf51351.414> 9 - 12780778> 9 - 124,081,202,31sinkt
11Heidenheim52272.469> 6 - 91.5071.502> 6 - 91002,9052,89gleich
12Höttingen19261.187> 9 - 12816814> 9 - 121000,621,76gleich
13Langenaltheim39071.587> 9 - 12889884> 9 - 121000,2257,87sinkt
14Markt Berolzheim1456685> 9 - 12418418> 9 - 121000,067,70sinkt
15Meinheim16351.016> 9 - 12741740> 12 - 151000,363,15sinkt
16Muhr a.See1095431> 9 - 12106105> 9 - 1219,291,58 sinkt
17Nennslingen21971.753> 9 - 121.2241.223> 9 - 121000,1330,64gleich
18Pappenheim64322.336> 9 - 121.6171.614> 9 - 121000,7935,56gleich
19Pfofeld23891.061> 9 - 12674672> 9 - 12 0,21 sinkt
20Pleinfeld71382.592> 9 - 121.6931.685> 9 - 1235,561,173,49sinkt
21Polsingen33861.903> 6 - 91.3371.332> 6 - 997,151,6826,60gleich
22Raitenbuch38181.258> 9 - 12999990> 9 - 121000,0933,56gleich
23Solnhofen1356339> 9 - 12211209> 9 - 121000,9341,96sinkt
24Theilenhofen20331.534> 9 - 121.0291.028> 9 - 1252,660,060,45sinkt
25Treuchtlingen103404.715> 9 - 122.9522.937> 9 - 121001,3826,91sinkt
26Weißenburg i.Bay.97594.572> 9 - 122.9652.952> 9 - 121001,1418,90sinkt
27Westheim28331.851> 9 - 121.2361.234> 9 - 1260,250,471,20gleich

Ertragsmittel Gemeinde Landkreis Weißenburg - Gunzenhausen