Header Waldbesitz

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Heinrich Förster und Susanne Promberger
Die Bayerische Forstwirtschaft - LWF-aktuell 103

Auf Initiative des Zentrums Wald-Forst-Holz Weihenstephan gründeten im Jahr 2008 22 forstliche Vereine und Verbände zusammen mit der Bayerischen Staatsregierung das Forum »F 22«. Allen gemeinsam war das Thema Wald und Forst, das sie jedoch aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln betrachten. Etwa unter berufsständischen, waldbaulich-fachlichen, ökologisch-nachhaltigen oder rein wissenschaftlichen Aspekten. Das gemeinsame Forum hat zum Ziel, forstlichen Themen ein größeres Gewicht in der öffentlichen Wahrnehmung und Politik zu verleihen.

Vertreter der forstlichen Verbände und Vereine Zoombild vorhanden

Abbildung: 4.Waldtag Bayern

Im Jahr 2008 fand der erste Waldtag Bayern in Weihenstephan statt. Zahlreiche Wissenschaftler referierten zum Thema Klimawandel. Die Veranstaltung hatte eine hohe Presseresonanz. Höhepunkt war die Unterzeichnung der »Weihenstephaner Erklärung zu Wald und Forstwirtschaft im Klimawandel«. Die in drei verschiedene Sprachen übersetzte Erklärung wurde in ganz Europa verbreitet. Die Erklärung ist bis heute bundesweit einmalig. Besonders ist, dass sich hier der gesamte Forstsektor in Bayern auf einen gemeinsamen Nenner im Hinblick auf die Herausforderungen des Klimawandels geeinigt hat. Nicht die Einzelinteressen der Unterzeichner standen im Fokus, sondern verantwortungsbewusster Umgang mit Wald zum Wohle der Gesellschaft und der Forstwirtschaft.

Eindrucksvoll wurde von verschiedenen Seiten beleuchtet, welche Lösungen eine nachhaltige Waldnutzung für einige Herausforderungen unserer Zeit bieten kann. Der Nutzen des Waldes für den Menschen durch die Gemeinwohlleistungen und Bewirtschaftung wurde hervorgehoben, die Unterstützung durch Politik und Gesellschaft gefordert.

Die »Gemeinsame Botschaft der bayerischen Forstwirtschaft zum Nutzen des ­Waldes in schwierigen Zeiten auf Basis der Weihenstephaner Erklärung« wurde veröffentlicht. Diese »Gemeinsame Botschaft« gibt Antworten auf die Herausforderungen, mit denen die moderne Gesellschaft konfrontiert ist: Klimawandel und Wirtschaftskrise. Ethische und volkswirtschaftliche Aspekte wurden beleuchtet, die Verantwortung für kommende Generationen angesprochen und das Verhältnis von Waldnutzung und deren Auswirkungen auf die biologische Vielfalt erläutert.

weiterlesen ... Die Bayeische Forstwirtschaft pdf 153 KB