Header Mitarbeiter

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Wir über uns
Dr. Stefan Müller-Kroehling

Mitarbeiter in der Abteilung Biodiversität, Naturschutz, Jagd

Mitarbeiter Mueller-Kroehling Stefan

Fachbereich: Natur- und Artenschutz, Moorschutz; Artenspezialist Natura 2000 für Hochmoor- und Grubenlaufkäfer; Umweltbeauftragter der LWF
Telefon: +49 (8161) / 4591 - 612
Telefax: +49 (8161) / 4591 - 900 

poststelle@lwf.bayern.de

Veröffentlichungen

Die Flatterulme als Stadtbaum.
Müller-Kroehling, S. (2019)

LWF Wissen 83, 92 - 101

Krankheiten, Schädlinge und Schäden an der Flatterulme.
Müller-Kroehling, S. (2019)

LWF Wissen 83, 65 - 75

Biodiversität an Ulmen, unter besonderer Berücksichtigung der Flatterulme.
Müller-Kroehling, S. (2019)

LWF Wissen 83, 49 - 64

Die Flatterulme in Bayern – ein Überblick über ihr Vorkommen und Erfahrungen zu Eignung und Verwendung.
Müller-Kroehling, S. (2019)

LWF Wissen 83, 19 - 30

Tagung zur Flatterulme in Bayern.
Müller-Kroehling, S. (2019)
AFZ/DerWald, 24/2019, 22 - 23

Zur Publikation pdf 493 KB

Projekte

Hochmoorlaufkäfer in Ostbayern (ST 103)

Zielsetzung: Untersuchung zum Vorkommen und zur Habitatbindung der prioritären FFH-Art Hochmoorlaufkäfer in Ostbayern. Identifizierung von Gefährdungsursachen und Darstellung notwendiger Schutzmaßnahmen als Grundlagen des Habitatmanagements  

Laufkäfergemeinschaften als Zielartensysteme zur Beurteilung und Steuerung naturnaher Waldentwicklungen auf geschützten Waldstandorte nach Artikel 13d BayNatSchG (V 52)

Erarbeitung von Laufkäfergemeinschafen der 13d-Waldgesellschaften  

Literatur zur Megaherbivorentheorie (ST 64)