Header Mitarbeiter

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Wir über uns
Hans-Peter Dietrich

Mitarbeiter in der Abteilung Boden und Klima

Mitarbeiter Dietrich Hans-Peter

Fachbereich: Immissionsschutz, Umweltmonitoring (EU/ICP-Forest, Koordination), Waldklimastationen (Koordination, Programm)
Telefon: +49 (8161) / 71 - 4900
Telefax: +49 (8161) / 71 - 4971 

poststelle@lwf.bayern.de

Veröffentlichungen

Waldmonitoring: Harte Daten für die Politik
Dietrich, H-P., Raspe, S. (2011)

LWF aktuell 82, 4 - 8

Den Klimawandel fest im Blick
Dietrich, H-P. (2011)

LWF aktuell 82, 9 - 11

Luftschadstoffbelastung der Wälder rückläufig
Raspe, S., Schulz, C., Dietrich, H-P., Foullois, N. (2011)

LWF aktuell 82, 15 - 18

"Are Bavarian Forests (Southern Germany) at risk from ground-level ozone?
Assessment using exposure and flux based ozone indices
Baumgarten, M.; Huber, CH.; Büker, P.; Dietrich, H.-P.; Nunn, A.; Heerdt, CH.; Beudert, B., Matyssek, R.

Environmental Pollution 157 (2009) 2091–2107 pdf 1,4 MB

Methoden und Indikatoren
(67) BAYER. STMELF (2008)
Waldzustandsbericht 2008, Bayerisches Staatsministerium für Ernährung Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.), Freising

Projekte

Projekt D 25
Internationales Kooperationsprogramm zum forstlichen Umweltmonitoring in Wäldern - ICP Forests (Projekt D 25),
Daueraufgabe

Zur Projektseite

Projekt D 25/13 BIO
Regelmäßige Beobachtung zu Art, Umfang und Entwicklung der Walderkrankungen; Bioindikatoruntersuchungen an Waldklimastationen (Projekt D 25/13 BIO)
Dauerprojekt seit 1986

Zur Projektseite

Vergleichende ökophysiologische und dendroklimatologische Bewertung der Auswirkungen von Wassermangel und Trockenheit auf verschiedene Baumarten an Bayerischen Waldklimastationen (Projekt M 28),
Laufzeit: 15.04.2013 – 28.02.2015,
abgeschlossen

Zur Projektseite

FutMon DE-BY (EU-LIFE+)
Weiterentwicklung und Implementierung eines europaweiten forstlichen Monitoringsystems
Laufzeit: 01.01.2009 - 30.06.2011
Abgeschlossen

Zur Projektseite

Projekt ST 240
Anbindung des Forschungsstandorts Höglwald an das Messprogramm der Bayerischen Waldklimastationen,
abgeschlossen
Projekt KLIP 15
Risiken von Trockenheit und Ozonbelastung - Leistungspotenziale der Buche im Klimawandel,
abgeschlossen
Projekt ST 170
Bewertung der Ergebnisse und Erfahrungen von Luftqualitätsuntersuchungen und Ozonschadensbeobachtungen an 7 Waldstandorten Bayerns (WKS) unter besonderer Beachtung des Trockenjahrs 2003,
abgeschlossen