Header Mitarbeiter

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Wir über uns
Dr. Herbert Borchert

Leiter der Abteilung Forsttechnik, Betriebswirtschaft, Holz

Dr. Herbert Borchert

Fachbereich: Betriebswirtschaft, Holzmarkt, Rohholzpotenziale, Ressourcenökonomie, Forsttechnik
Telefon: +49 (8161) / 71 - 4640
Telefax: +49 (8161) / 71 - 5132 

poststelle@lwf.bayern.de

Veröffentlichungen

The Economic Situation of Forest Contractors in Bavaria.
Borchert, H.; Benker, K. (2015)
Proceedings of the 48th International Symposium on Forestry Mechanization in Linz, Austria (im Druck)
Nutrient Concentration on Skid Trails under Brush-Mats – Is a Redistribution of Nutrients Possible?
Borchert, H.; Huber, C., Göttlein, A.; Kremer, J. (2015)
Croatian Journal of Forest Engineering. Vol. 36, Is. 2, 243 - 252.
Forstunternehmen in Bayern.
Borchert, H.; Benker, K. (2015)
Forst & Technik 4, 18 - 22.
Irgendwann wirkt das Wasser wie ein Gleitmittel.
Borchert, H.; Feist, H. (2015)
Forstmaschinen-Profi 2/2015, 26.
Energie
Borchert, H. (2014)

LWF aktuell 100, 16 - 20

Projekte

Biomasse- und Nährelementverschiebungen bzw. –verluste bei Harvesterdurchforstungen und deren Auswirkungen auf Bodeneigenschaften und Stoffhaushalt von Waldökosystemen (Projekt B 65)
Abgeschlossen

Zur Projektbeschreibung

Clusterstudie Forst und Holz in Bayern
Abgeschlossen

Zu den Ergebnissen der Clusterstudie 2008

Ökonomische Optimierung forstlicher Produktionspläne unter Einbeziehung der Gemeinwohlleistungen der Wälder Teil des Projektverbundes Ostalb – wertleistungsoptimierte Waldwirtschaft
Abgeschlossen

Zur Projektbeschreibung

Boden- und wurzelkundliche Wiederholungsaufnahme der Versuchsfläche "Biburg" - Bodenstrukturregeneration und Wurzelfäuleentwicklung (Projekt ST 208)
Abgeschlossen

Zur Projektbeschreibung

Vergleichende Studie zur Auswirkung von häufig verwendeten Bogie-Bändern auf das Wurzelsystem und den Boden (Projekt ST 164)
Abgeschlossen

Zur Projektbeschreibung

Zur Person

Dr. Herbert Borchert leitet seit 2005 die Abteilung für Forsttechnik, Betriebswirtschaft und Holz an der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft.

Er wurde 1962 in Tansania/Afrika geboren. An der Ludwig-Maximilians-Universität in München studierte er Forstwissenschaften und schloss das Studium 1989 mit dem Diplomexamen ab. Nach einem Referendariat und der Großen Forstlichen Staatsprüfung in Bayern arbeitete er zwischen 1991 und 1997 an verschiedenen Stellen in der Bayerischen Staatsforstverwaltung (Forstämter Biburg, Weißenhorn, Ottobeuren, Kempten, Forstdirektion Augsburg).

Zwischen 1997 und 2001 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Forstliche Wirtschaftslehre und promovierte mit einer Arbeit über Ressourcenökonomie an der Technischen Universität München. Die Universität Freiburg i. Br. verlieh ihm für diese Arbeit im Jahr 2001 den Karl-Abetz-Förderpreis für wissenschaftlichen Nachwuchs. Im selben Jahr wechselte er an die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft und befasste sich bis 2005 mit der Forstplanung.

Dr. Herbert Borchert is the head of the department of forest technology, economics and timber since 2005. He was born in 1962 in Tanzania. He studied in Germany forestry at the University of Munich and finished the study in 1989 with the diploma. After a profession training within the Bavarian state forest administration he worked since 1991 at different locations for the Bavarian forest service. Between 1997 and 2001 he was a scientific assistance at the department of forest economics of the University of Munich. From 2001 he worked at the department of silviculture and forest planning of the Bavarian State Institute of Forestry in Freising.