Header Wir über uns

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Wir über uns
Leistungen der LWF

Nachfolgend ein Ausschnitt aus unseren umfassenden Forschungs-, Monitoring-, Beratungs- und Informationsdienstleistungen:

Forstliches Umweltmonitoring

Waldklimastation Betreuung AbbZoombild vorhanden

An einer Waldklimastation werden Umwelteinflüsse und ihre Wirkung auf den Wald erfasst.

Die LWF betreibt landesweites Monitoring.
19 Waldklimastationen und 59 Bodendauerbeobachtungsflächen, die systematische Kronenzustandserhebung und periodische Inventuren wie die Bodenzustandserfassung liefern ein umfassendes Bild vom Zustand des Waldes.
Wir verfolgen langfristige Entwicklungen und leiten daraus Schutzkonzepte für den Wald ab.

Waldbewirtschaftung optimieren und Gemeinwohlfunktionen sichern

Die LWF will den Waldbesitzern helfen, die Wirtschaftlichkeit ihrer Betriebe zu verbessern und die forstliche Nachhaltigkeit zu wahren.
In Form von waldbaulichen Behandlungs strategien, Empfehlungen zur Waldpflege und Waldverjüngung, zum bodenschonenden und rationellen Maschineneinsatz sowie mit umfassenden Logistikkonzepten stellen wir unsere Forschungsergebnisse der praktischen Waldbewirtschaftung zur Verfügung.

Waldinventuren und betriebswirtschaftliche oder sozioökonomische Untersuchungen wie das „Testbetriebsnetz Forstwirtschaft“ liefern Wald besitzern und Entscheidungsträgern wichtige betriebliche und forstpolitische Entscheidungshilfen.
Zur Sicherung der Gemeinwohlfunktionen des Waldes entwickeln wir Empfehlungen für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung, Konzepte für effizientes Schutzwald- oder Wildtiermanagement und Strategien zum Boden- und Wasserschutz.

Schwerpunktthema Holzenergie

Ein besonderer Schwerpunkt der Forschungs- und Beratungstätigkeit der LWF liegt auf den Gebieten der Holzenergie und der Bereitstellung von Holzhackschnitzeln.

Schädlingsüberwachung und -bekämpfung

Wir bestimmen tierische, pflanzliche und pilzliche Schädlinge an Waldgehölzen.
Wir überwachen deren Entwicklung, beraten und leisten organisatorische Unterstützung bei unumgänglichen Bekämpfungsmaßnahmen. Ein ständig aktueller Informationsdienst gehört zu unseren gefragten Angeboten.

Natura 2000

Die LWF steuert fachlich das Natura-2000-Management im Wald.
Dabei werden Arbeitshilfen und Kartieranleitungen erstellt und weiterentwickelt, um schützenswerte Lebensraumtypen und Arten zu erfassen. Die Kartierungsteams vor Ort werden beraten, geschult und fortgebildet.

Wissenstransfer

Ein wichtiges Anliegen der LWF ist die Wissensvermittlung auf verständliche Weise.
Dies geschieht z. B. durch Beantwortung von Bürgeranfragen, zielgruppengerechte Veröffentlichungen und Fortbildungsveranstaltungen. Die LWF leistet innerhalb der Forstverwaltung wichtige Beiträge zur Öffentlichkeitsarbeit wie Fachtagungen, Symposien oder Ausstellungen. Sie gibt wesentliche Impulse bei der Entwicklung von Konzepten für die Waldpädagogik.