Header Holz und Technik

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Logistik

Nach der Ernte muss das Holz vom Wald ins Werk. Die Holzlogistik befasst sich mit der Holzbereitstellungkette, dem Transport und Informationsaustausch. Ein neuer Baustein ist dabei NavLog: damit kann der Spediteur die Holzpolter im Wald schneller finden, spart Zeit und Energie, kann das Holz eindeutig zuordnen und rationell abfahren.

Holztransporter im Wald (Foto: M. Burkhardt)
Der Begriff „Logistik« umfasst die Planung, Organisation, Steuerung und Optimierung von Materialflüssen und des dazu gehörigen Informationsaustauschs.

Nach JÜNEMANN (1989) besteht die Aufgabe also darin, „… die richtige Menge , der richtigen Objekte (…), am richtigen Ort (…), zum richtigen Zeitpunkt, in der richtigen Qualität, zu den richtigen Kosten zur Verfügung zu stellen“ (Reinhardt Jünemann, „Materialfluß und Logistik“, 1989; zitiert aus Wikipedia.de).

Die Logistik begleitet das Produkt „Rundholz“ somit von der Einschlagsplanung über den Holzeinschlag und die Holzbringung bis zum Transport in das Sägewerk oder zum Verbraucher. Typisch für diese forstliche Prozesskette ist die Vielzahl von Beteiligten, die mit jeweils eigenen Informationssystemen über eine Vielzahl unterschiedlicher Schnittstellen miteinander kommunizieren müssen.

Ziel der Logistik ist es deshalb, diese Brüche und Hindernisse in den Abläufen in passgenaue Nahtstellen zu verwandeln, um hohe Leistung und Qualität bei gleichzeitig geringen Kosten sicherzustellen.

Dazu gibt es verschiedene Logistikbereiche, wie z.B. die Beschaffungs-, Produktions-, Informations- und nicht zuletzt die Transportlogistik. Beispiele für Logistikprojekte im Forst sind die Biomasselogistik zur optimalen Bereitstellung von Hackschnitzeln und das bundesweite Projekt „NavLog“, das mit genauen Wegeinformationen neue Impulse für die Rundholzlogistik ermöglicht. Die NavLog GmbH (www. navlog.de) bietet diese detaillierten Informationen allen Akteuren der Holz- und Forstwirtschaft für Analysen, GIS-Anwendungen und Navigationszwecke an.

Links

Aktuell & empfohlen

Teilansicht eines Holztransporters mit Anhänger
Logistik - Holz kommt in Fahrt - LWF-aktuell 65

Bereits am Beginn der Holzerntekette gilt es schon Rationalisierungspotenziale auszunutzen. forstlichen Zusammenschlüsse mussten sich seit der Forstreform vielfach neu orientieren und neu organisieren.  Mehr