Header Holz und Technik

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

qualiS - Brennstoffqualifizierung und Qualitätsmanagement in der Hackschnitzelproduktion (Projekt C 24)

Status: Laufend
Laufzeit: 01.06.2015 – 30.11.2016
Gesamtprojektleitung: Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE)
Leitung des Teilvorhabens: Dr. Hans Hartmann (Technologie- und Förderzentrum)
Projektleitung LWF: Fabian Schulmeyer
Projektbearbeitung LWF: Kathrin Schreiber
Durchführende Institutionen: Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE),
Technologie- und Förderzentrum (TFZ),
Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF),
Deutsches Biomasseforschungszentrum (DBFZ),
Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen (HAWK)
Projektförderung: Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe e.V.(FNR)

Kurzbeschreibung

Mit der 2. Stufe der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung (BImSchV) zum 01.01.2015 wurden die Grenzwerte erlaubter Emissionen aus automatisch beschickten Holzfeuerungen deutlich abgesenkt.
Ziel des durch die FNR geförderten Projektes ist es, zu untersuchen, inwieweit die Optimierung des Brennstoff einen Beitrag zur Emissionsminderung leisten kann.
Die LWF bearbeitet zusammen mit dem TFZ ein Teilvorhaben, in dem bestehende Bereitstellungsketten zur Produktion qualitativ hochwertiger Holzhackschnitzel analysiert werden.
Neben einer Umfrage unter Hackschnitzelproduzenten und Eigenverbrauchern zur Ermittlung der gegenwärtigen Marktsituation wird auch die Qualität der Hackschnitzel an verschiedenen Punkten einzelner Bereitstellungsketten durch Probennahmen und anschließenden Feuerungsversuchen ermittelt.
Desweiteren erfolgt eine ökonomische Betrachtung der sekundären Aufbereitungsschritte (z.B. Siebung, Trocknung).