Rotbuche (Fagus sylvatica)
Exkursion in den Gramschatzer Wald zum Baum des Jahres 2022

Teilnehmer einer Exkursion sind im Wald versammelt

© D. Schmechel

Mittwoch, 27. Juli 2022, 09:00 bis 16:00 Uhr
Treffpunkt am Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald

Nach 2019 kann zur Tagung der „Baumart des Jahres“ in diesem Jahr wieder eine Exkursion angeboten werden. Expertinnen und Experten des AELF Kitzingen-Würzburg, des Forstbetriebes Arnstein/BaySF, des Gemeindewaldes Rimpar und der LWF zeigen Ihnen vielfältige Facetten der Rotbuche im Gramschatzer Wald. Im Rahmen einer Busrundfahrt erfahren Sie u.a. Wissenswertes über die Bedeutung der Buche für den Waldnaturschutz, die aktuelle Schadensproblematik und zukunftsfähige Waldbaukonzepte. Im Teilnehmerbeitrag ist ein Lunchpaket und die Versorgung mit Getränken enthalten.

Anmeldung

Programm

09:00Ankommen, Kaffee, Mitnahme der Lunchpakete
09:30Begrüßung, Infos zum Ablauf und zum Exkursionsgebiet
10:00Waldnaturschutz in Buchenwäldern (Buche und Biodiversität, seltene Arten, FFH, NatSch-Konzept BaySF, Trittsteine)
11:30Buchenwirtschaft und Naturschutz im Gemeindewald (VNP Wald, Umsetzung FFH, Zusammenarbeit der Beteiligten und Betroffenen)
13:00Mittagspause
14:00Die Buche im Klimastress, Arbeitssicherheit und Waldbaukonzept der Bayerischen Staatsforsten
16:00Ende der Exkursion

DerTeilnehmerbetrag (20 €, 15 € für SDW-Mitglieder) wird vor Ort eingesammelt.

Weitere Informationen