Stellenausschreibung
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Abteilung „Waldbau und Bergwald“

Projekt: »Vergleichsflächenforschung für Bayerische Naturwaldreservate (NWR-Vergleich)«

Besetzung zum nächstmöglichen Termin
befristet bis zum 30.06.2023
Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L
Bewerbungsschluss: 10.10.2022

Ihre Aufgaben

  • GIS-basierte Suche nach potenziellen Vergleichsflächen im Wirtschaftswald für Naturwaldreservate im Staatswald
  • Auswertung von digital verfügbaren Karten und Daten für den Vergleich von potenziellen Vergleichsflächen
  • Vorbereitung von Entscheidungsunterlagen für die Forstbetriebe zur Festlegung der Vergleichsflächen
  • Erster statistischer Vergleich von vorhandenen Waldstrukturdaten auf der Grundlage von vorhandenen Inventurdaten
  • Erster Kohlenstoffvergleich auf Baumbasis zwischen den Naturwaldreservaten und den Vergleichsflächen
  • Verfassen von Projektberichten sowie von Veröffentlichungen für die forstliche Praxis

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium (Master oder Diplom) in den Fachrichtungen Forstwissenschaften, Geografie, Kartografie oder einer verwandten Disziplin
  • Gute forstliche Grundkenntnisse
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den o. g. Aufgabenbereichen, insbesondere:
    • Nutzung von Geographischen Informationssystemen (GIS) und Datenbanken
    • Analyse von forstlichen Inventurdaten
    • Datenmanagement und -analyse, statistische Verfahren, inkl. Beherrschung der einschlägigen Software (insb. „R“)
  • Eigenständiges wissenschaftliches Arbeiten inkl. Publikationen
  • Uneingeschränkte Außendiensttauglichkeit sowie Bereitschaft zu mehrtätigen Außendiensten in teils schwierigem Gelände; Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit zum Verfassen von Berichten und praxisnahen Publikationen in deutscher Sprache
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft

Stellenausschreibung zum Ausdrucken

Ansprechpartner

Allgemeine Informationen zum Bewerbungsverfahren (FAQs)