Stellenausschreibung
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Abteilung "Boden und Klima"

Projekt: »Vergleichende Baumarteneignungsbeurteilungen«
Besetzung zum 01.11.2022
befristet bis 31.10.2027
Vergütung E 13 TV-L
Teilzeit mindestens 50%
Bewerbungsschluss: 24.09.2022

Wir suchen Sie als forstlich versierte/n Mitarbeiter/in zur Weiterentwicklung und Anwendung von ökologisch-statistischen Verbreitungsmodellen. Sie aktualisieren vorhandene Modelle und wenden diese an Inventurpunkten u. Beispielregionen in Deutschland an. Sie bearbeiten das Teilprojekt der LWF in einem deutschlandweiten Verbund, der die unterschiedlichen Modelle und Ansätze bei der Baumarteneignungsbeurteilung vergleicht.

Ihre Aufgaben

  • Datenakquise und Neukalibrierung von Artverbreitungsmodellen und Auswertungen zu Analogregionen
  • Austausch mit Verbundpartnern zu deren Standortdaten und bezüglich Anwendung Bayerischer Modelle und Baumarteneignungsbewertungen an Inventurpunkten und Beispielregionen heute und mit Klimaszenarien
  • Vergleich unterschiedlicher Landesverfahren
  • Erarbeitung eines Vorschlags für neue Landesverfahren in Bayern
  • Kommunikation mit allen Beteiligten
  • Mitarbeit beim Erstellen von Berichten, Veröffentlichungen, Vorträgen und Datenmanagement
  • Fachliche und organisatorische Unterstützung der Projektleitung
  • Unterstützung bei der Projektabwicklung

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) der Forstwissenschaften, Geoökologie oder vergleichbar mit starkem Bezug zur Standortkunde und Modellierung
  • Fundierte Kenntnisse in Forstwissenschaften und Modellierung
  • Fundierte Kenntnisse und statistischen Datenauswertung (insbesondere mit der Statistiksoftware „R“)
  • Kenntnisse in der Datenhaltung/Datenbanken
  • Erfahrungen mit Geoinformationssystemen (insbesondere ArcGIS)
  • Strukturierter Arbeitsstil, Verlässlichkeit, motivierender Umgang mit Menschen, gute Deutschkenntnisse
  • Vertiefte Erfahrung mit Artverbreitungsmodellen oder Analogklimaten
  • Erfahrungen mit Baumarteneignungsbewertungen

Bitte beachten Sie auch die erste im Rahmen dieses Forschungsprojektes veröffentlichte Stellenausschreibung. Sofern die dort mit 100% ausgeschriebene Stelle (LWF-2244) nur in Teilzeit besetzt wird, ist ggf. eine Aufstockung der hier ausgeschriebenen Stelle (LWF-2245) möglich (in den ersten 3 Jahren auf bis zu 100%, danach max. 75%). Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung an, ob und in welchem Umfang Sie an einer Aufstockung Interesse hätten.

Stellenausschreibung zum Ausdrucken

Ansprechpartner

Allgemeine Informationen zum Bewerbungsverfahren (FAQs)