Bei uns arbeiten
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Abteilung "Boden und Klima"

Projekt: "STWM-KPW – Standortgerechtes Waldmanagement im Kleinprivatwald"
Besetzung zum nächstmöglichen Termin,
befristet bis 30.09.2024,
Vergütung nach E 13 TV-L
Bewerbungsfrist: bis spätestens 06.12.2021

Standortinformationen bilden die Grundlage für die klimagerechte Baumartenwahl der Zukunft. Im von der Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe (FNR) finanzierten Forschungs- und Entwicklungsprojekt sollen die für Bayern verfügbaren Forstlichen Standortinformationen aufbereitet und harmonisiert werden. Darauf aufbauend sollen modellhafte Anbaurisikoeinschätzungen für wichtige heimische und alternative Baumarten unter dem Vorzeichen sich ändernder klimatischer Wachstumsbedingungen vorgenommen werden. Die Ergebnisse sollen entsprechend praxisorientiert aufbereitet und für moderne, dynamische Waldinformationssysteme zur Verfügung gestellt und begleitend kommuniziert werden.

Ihre Aufgaben

  • Harmonisierung von Forstlichen Standortinformationen für Bayern
  • Praxisorientierte, deutschlandweite Anwendung und Weiterentwicklung von Modellen zur Baumarteneignung im Klimawandel
  • Anwendung der Methoden der Projektpartner für Waldernährung, Wasser- und Nährstoffhaushalt auf die bayerischen Waldgebiete
  • Veröffentlichung der Ergebnisse, Abschlussbericht (Teilprojekt LWF)

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) vorzugsweise in Forstwissenschaft oder verwandten Geowissenschaften
  • Gute Kenntnisse in R, Python, GIS (ArcGIS, freie GIS Versionen), MS Office Programme
  • Kenntnisse zu forstlichen Artverbreitungsmodellen vorteilhaft
  • Affinität zu standortkundlichen Fragestellungen (Klima, Boden, Wasserhaushalt, Nährstoffangebot)
  • Gute Kommunikationsfähigkeit u. a. mit Forstpraktikern
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Selbständigkeit, sowie Teamfähigkeit

Stellenausschreibung zum Ausdrucken

Ansprechpartner

Bewerbung bitte per E-Mail an:

Allgemeine Informationen zum Bewerbungsverfahren (FAQs)