Bei uns arbeiten
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Abteilung Boden und Klima

Projekt: "Evidenzbasierte Anbauempfehlungen im Klimawandel (EVA)"

Besetzung zum 01.10.2021;
befristet bis 30.09.2024;
Vergütung nach E 13 TV-L;
Bewerbungsfrist: bis spätestens zum 01.09.2021.

Wir suchen Sie als versierte*n Mitarbeiter*in mit Bezug zu Wald und Forst zur Bearbeitung des
Projekts EVA im Projektverbund von vier Forschungseinrichtungen.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung der Schwerpunkte Artverbreitungsmodellierung auf Art- und Herkunftsebene;
  • Klimadatenbereitstellung für empirische Modellierung und Kartenerstellung, Ableitung von Klimaclustern in Europa zur Abgrenzung von Herkunftsgebieten;
  • Verbindung unterschiedlicher Modellansätze zu einem Anbauwürdigkeitsindex;
  • Erstellen von Karten (Geodaten) für Beratungssysteme und Web-Anwendungen;
  • Erstellen von Berichten und Veröffentlichungen.

Voraussetzungen

  • Hochschulstudium (Master/Diplom) der Forstwissenschaften, Geoökologie oder vergleichbar;
  • fundierte Kenntnisse in der Waldökologie und Autökologie von Baumarten in Europa (heimisch, forstwirtschaftlich wichtige nichtheimische Arten);
  • fundierte Kenntnisse in der Artverbreitungsmodellierung und der Statistiksoftware „R“;
  • Erfahrungen mit Klimadaten und Klimawandelfolgenabschätzung in der Ökologie;
  • Kenntnisse in der Geodatenverarbeitung (Raster-, Punkt und Polygondaten);
  • Kenntnisse in Forstgenetik und Herkunftsforschung von Vorteil;
  • strukturierter Arbeitsstil, Erfahrung im Veröffentlichen und in Forschungsprojekten;
  • ausgeprägte Teamfähigkeit.
Bitte beachten Sie auch die im Rahmen des Forschungsprojektes „EVA“ veröffentlichte Stellenausschreibung LWF-2128.

Hier

Stellenausschreibung zum Ausdrucken

Ansprechpartner

Bewerbung per E-Mail an:

Allgemeine Informationen zum Bewerbungsverfahren (FAQs)