Stellenangebot
Mitarbeiter*in Abteilung "Waldbau und Bergwald" zur Leitung eines Inventurtrupps zur Durchführung der Feldaufnahmen im Rahmen der Bundeswaldinventur 4

Besetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt,
befristet bis 31.12.2022,
Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TV-L.
Bewerbungsende: 03.05.2021

Ihre Aufgaben

Leitung des BWI-Aufnahmetrupps im Großraum Oberpfalz

  • Organisation, Vorbereitung und Koordination des Aufnahmetrupps (zwei Personen)
  • Feldaufnahmen zur BWI 4 an ca. 1.000 Traktecken nach der Aufnahmeanweisung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft und des Thünen-Instituts
  • Eigenverantwortliches Datenmanagement

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Forstwissenschaften oder Forstwirtschaft (M. Sc., B. Sc., Dipl.
    Ing. oder vergleichbar)
  • Erfahrungen in der Erfassung waldkundlicher Daten
  • Gute Kenntnisse in der Waldwachstumskunde, Grundkenntnisse im Waldbau sowie der
    Vegetationskunde
  • Gute EDV-Kenntnisse (gute Kenntnisse des Betriebssystems Microsoft Windows, grundlegendes Verständnis für relationale Datenbanksysteme)
  • Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit GPS-/GNSS-Geräten
  • Teamfähigkeit sowie Fähigkeit zur Führung eines Mitarbeiters
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Genauigkeit
  • Strukturiertes und zielorientiertes Denken
  • Hohes Maß an Belastbarkeit sowie Bereitschaft zur dauerhaften und überwiegend regionalen Außendiensttätigkeit zwischen 01.03.2021 und 31.12.2022
  • Bereitschaft zur mehrtätigen Teilnahme an diversen Fortbildungsveranstaltungen auch außerhalb Bayerns
  • Körperliche Eignung für die Aufnahmetätigkeit in teilweise unwegsamen (forstlichen) Gelände
  • Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKW (Vergütung auf Basis des bayerischen Reisekostengesetzes)

Stellenausschreibung zum Ausdrucken

Ansprechpartner

Bewerbung per E-Mail an:

Allgemeine Informationen zum Bewerbungsverfahren (FAQs)