Bei uns arbeiten
Mitarbeiter*in in der Abteilung "Waldbesitz, Beratung und Forstpolitik" zur Bearbeitung des „Testbetriebsnetz Forstwirtschaft“

Besetzung zum nächstmöglichen Termin;
in Teilzeit (50 %);
Vergütung nach E 11 TV-L;
Bewerbungsfrist: bis spätestens 19.04.2021

Ihre Aufgaben

  • Jährliche Erfassung, Überprüfung und Auswertung der Buchführungsdaten der rd. 45 bayerischen Testbetriebe aus Privat- und Körperschaftswald für das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL);
  • Berechnung der wesentlichen betriebswirtschaftlichen Kennziffern, Zusammenfassung in Zeitreihen;
  • Kontaktstelle zu den Testbetrieben, Staatsministerium und Bundesministerium;
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Stellen in den anderen Bundesländern bei der Umsetzung betriebswirtschaftlicher Fragestellungen, Mitarbeit in Arbeitsgruppen;
  • Unterstützung des Wissenstransfers durch Veröffentlichungen und Fachvorträge;
  • Weiterentwicklung der Erhebung.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschul-/Universitätsstudium Forstwissenschaften /Forstwirtschaft, der Holzwirtschaft oder vergleichbare Studiengänge;
  • Kenntnisse in o. g. Aufgabenbereichen sowie in betriebs- und volkswirtschaftlichen Grundlagen;
  • Forstliche Querschnittskompetenz insbesondere in den Bereichen Betriebswirtschaft und Betriebsplanung;
  • Erfahrungen mit der Beratung und Förderung von Waldbesitzern;
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office-Anwendungen, Datenhaltung und Datenauswertung;
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und gutes Organisationstalent und Verhandlungsgeschick;
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Eigeninitiative;
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit;
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen;
  • Bereitschaft zum Außendienst (Datenerhebung vor Ort);
  • Englischkenntnisse.

Stellenausschreibung zum Ausdrucken

Ansprechpartner

Bewerbung per E-Mail an:

Allgemeine Informationen zum Bewerbungsverfahren (FAQs)