Bei uns arbeiten
Mitarbeiter*in in der Abteilung „Informationstechnologie“ im Fachbereich Geoinformationssysteme – GIS Analysen, GIS Bearbeitung, Kartographie

Besetzung zum nächstmöglichen Termin;
unbefristete Stelle,
Vergütung nach E 12 TV-L;
Bewerbungsfrist: bis spätestens 06.04.2021

Ihre Aufgaben

  • GIS-Analysen und Auswertungen zur Aufgaben-Unterstützung (Schwerpunkt Vektordaten) der bayerischen Forstverwaltung (FoV) erstellen;
  • Planen, gestalten, dokumentieren und umsetzen von Prozessabläufen im Geodatenmanagement;
  • Aufbereitung von Geodaten zur Bereitstellung in das zentrale GIS der FoV;
  • Erstellen von Karten;
  • Support von GIS-Anwender*innen.

Voraussetzungen

  • Hochschulabschluss im Bereich Geoinformatik oder vergleichbarer Studiengänge mit Schwerpunkt GIS;
  • Sehr gute Kenntnisse im Geodatenmanagement (Vektordaten) (PostgreSQL mit SDE);
  • Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit ArcMap/ArcGIS Pro-Desktop;
  • Gute Kenntnisse in Python;
  • Gute Kenntnisse in Kartographie;
  • Gute Kenntnisse in SQL;
  • Kenntnisse Rasterdaten-Bearbeitung wünschenswert;
  • Kenntnisse in FME wünschenswert;
  • Forstliche Kenntnisse wünschenswert;
  • Kenntnisse in der Nutzung von ArcGIS Enterprise (Portal) / ArcGIS Online wünschenswert;
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Selbständigkeit;
  • Gutes Planungs- und Organisationsvermögen;
  • Kommunikations- und Kontaktfähigkeit; Teamfähigkeit.

Stellenausschreibung zum Ausdrucken

Ansprechpartner

Bewerbung per E-Mail an:

Allgemeine Informationen zum Bewerbungsverfahren (FAQs)