Bei uns arbeiten
Mitarbeiter*in Vorzimmer des Präsidiums und in der Stabstelle „Personal, Verwaltung“

Besetzung zum nächstmöglichen Termin;
befristet bis 30.11.2022;
in Teilzeit 50 %;
Vergütung nach E 5 TV-L;
Bewerbungsfrist: bis spätestens 29.03.2021

Ihre Aufgaben

  • Schreib- und Sekretariatsaufgaben, Terminmanagement für das Präsidium;
  • Telefondienst, -vermittlung; Abwicklung des Posteingangs;
  • Vertretung im Bereich Beschaffung und Materialausgabe;
  • Übernahme einzelner Aufgaben im Bereich Personal, Verwaltung.

Voraussetzungen

  • Kaufmännische oder verwaltungstechnische Ausbildung oder vergleichbare Kenntnisse;
  • Praktische Erfahrungen im Bereich Sekretariat / Vorzimmer;
  • Kenntnisse im Bereich der öffentlichen Verwaltung sind erwünscht;
  • Sehr gute Kenntnisse in den Standardanwendungen von MS-Office;
  • Zuverlässigkeit und Verschwiegenheit;
  • Eigeninitiative, ausgezeichnete Fähigkeit zur Selbstorganisation und Setzen von Prioritäten;
  • Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen;
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen;
  • Bereitschaft zu ganztägiger Arbeit im Rahmen von Urlaubsvertretungen;
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit; Freude im Umgang mit Menschen;
  • Erfahrung in der Veranstaltungs- bzw. Besprechungsorganisation;
  • Grundverständnis für wissenschaftliches Arbeiten;
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil.

Stellenausschreibung zum Ausdrucken

Ansprechpartner

Bewerbung per E-Mail an:

Allgemeine Informationen zum Bewerbungsverfahren (FAQs)