Header Service - Astholz-Stifte

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Stellenangebot der LWF
Mitarbeiter*in in der Abteilung Informationstechnologie als Geoinformatiker*in – Systembetreuer*in für das Bayerische Wald-Informationssystem (BayWIS)

Besetzung zum nächstmöglichen Termin;
Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis E 13 TV-L

Ihre Aufgaben

  • Planung, Gestaltung und Betrieb des Systems von „BayWIS“, v. a. im Hinblick auf die kommenden Smartphone-Anwendungen für die Mitarbeiter der bayerischen Forstverwaltung (FoV)
    „BayWIS“ ist das Unternehmens-GIS der FoV auf der Technologie ESRI - ArcGIS-Enterprise mit ArcGIS Runtime und INTEND - WebLine
  • Koordination, Begleitung und Unterstützung von Aktivitäten im Umfeld von Enterprise-GIS mit internen und externen Dienstleistern
  • Erstellen von Entscheidungsvorlagen und Konzepten (inkl. Vorstudien und Machbarkeitsanalysen)
  • Evaluierung neuer Technologien zur Verbesserung der bestehenden Systeme
  • Mitarbeit an der GIS-Strategie der FoV
  • Analyse, Planung, Gestaltung und Umsetzung von Datenfluss-Prozessen in einem Enterprise-GIS

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium der Geoinformatik oder in einer verwandten Disziplin
  • Sehr gute Kenntnisse von ArcGIS-Enterprise mit Portal, ArcGIS-Server und ArcGIS-Desktop
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umfeld von Unternehmens-GIS
  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen in dezentralen IT-Infrastrukturen
  • Gute Kenntnisse von ArcGIS Runtime
  • Gute Kenntnisse von PostgreSQL
  • Gute Kenntnisse im Geodatenmanagement
  • Gute Programmierkenntnisse (insbesondere .NET, Python)
  • Kenntnisse des Produkts WebLine Mobile der Fa. INTEND wünschenswert
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Selbständigkeit und Belastbarkeit
  • Gutes Planungs- und Organisationsvermögen
  • Kommunikations-, Kontakt- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen

Komplette Stellenausschreibung