Header Mitarbeiter

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Dr. Wendelin Weis - Veröffentlichungen

Begutachtete Veröffentlichungen (Auswahl)

2019

Changes in phosphorus concentration in needles of adult Norway spruce - nutrient re-translocation or dilution effect?
Manghabati H., Weis W., Göttlein A. (2019)
European Journal of Forest Research 138 Issue 3, 539-546.

Zum Beitrag Externer Link

2018

Importance of soil extractable phosphorus distribution for mature Norway spruce nutrition and productivity.
Manghabati H., Weis W. Göttlein A. (2018)
European Journal of Forest Research 137 Issue 5, 631-642,

Zum Beitrag Externer Link

Schwellenwerte für bodenchemische Präferenz- und Mangelbereiche der forstlichen Hauptbaumarten abgeleitet aus Waldernährungsdaten der BZE II.
Mellert K. H., Weis W., Grüneberg E., Göttlein A. (2018)
Waldökologie, Landschaftsforschung und Naturschutz 17, 55-67.

2014

Nährstoffentzüge durch die Holz- und Biomassenutzung in Wäldern. Teil 1: Schätzfunktionen für Biomasse und Nährelemente und ihre Anwendung in Szenariorechnungen.
Pretzsch H., Block J., Dieler J., Gauer J., Göttlein A., Moshammer R., Schuck J., Weis W., Wunn U. (2014)
Allg. Forst- und J.-Ztg., 185. Jg., 11/12, 261-285.
Forest transpiration - targeted through xylem sap flux assessment versus hydrological modeling.
Baumgarten M., Weis W., Kühn A., May K., Matyssek R. (2014)
European Journal of Forest Research, 133, 677-690.

2012 - 2006

2012

Estimating Forest Biomass Supply From Private Forest Owners: A Case Study From Southern Germany.
Wilnhammer M., Rothe A., Wittkopf S., Weis W. (2012)
Biomass and Bioenergy 47, 177-187.

2011

Zur Baumarteneignung bei Klimawandel: Ableitung der Trockenstress-Anfälligkeit wichtiger Waldbaumarten aus Jahrringbreiten
Zang C., Rothe A., Weis W., Pretzsch H. (2011)
Allgemeine Forst- und Jagdzeitung 182: 98-112

2010

Ion concentrations and fluxes of seepage water before and after clear cutting of Norway spruce stands at Ballyhooly, Ireland, and Höglwald, Germany.
Huber C, Aherne J, Weis, W, Farrell E.P., Göttlein A., Cummins, T. (2010)
Biogeochemistry 101, 7-26.

2009

Element contents and storage in the above ground biomass of limed and unlimed Norway spruce trees at Höglwald.
Weis W., Gruber A., Huber C., Göttlein A. (2009)
European Journal of Forest Research 128, 437-445.

2007

Long term effects of acid irrigation at the Höglwald on seepage water chemistry and nutrient cycling.
Weis W., Baier R., Huber C., Göttlein A. (2007)
Water, Air, & Soil Pollution: Focus 7, 211-223.

2006

Water and element fluxes during the regeneration of Norway spruce with European beech: Effects of shelterwood-cut and clear-cut.
Weis W., Rotter V., Göttlein A. (2006)
Forest Ecology and Management 224, 304-317.

Sonstige Zeitschriften- und Buchbeiträge

2019

Mit der Biomasse verschwindet der Phosphor.
Fäth J., Weis W., Mellert K.-H., Kohlpaintner M., Manghabati H., Ettl R., Göttlein A. (2019)
AFZ-Der Wald 3/2019, 42-44.

2018

Standortangepasste Nutzungsintensitäten und forstliche Handlungsoptionen.
von Wilpert K., Vonderach C., Kändler G., Ahrends B., Nagel J., Weis W., Köhler D., Puhlmann H., Sucker C. (2018)
In: Energieholzernte und stoffliche Nachhaltigkeit in Deutschland, Berichte Freiburger Forstliche Forschung 101, 325-373.
Wirkung intensiver Biomasseernte auf den Kohlenstoffhaushalt im Wald.
Weis W., Köhler D. (2018)
In: Energieholz-ernte und stoffliche Nachhaltigkeit in Deutschland, Berichte Freiburger Forstliche Forschung 101, 284-310.
Unsicherheitsanalysen zur Nährstoffbilanzierung auf Umweltmessnetzen.
Ahrends B., Vonderach C., Weis W., von Wilpert K. (2018)
In: Energieholzernte und stoffliche Nachhaltigkeit in Deutschland, Berichte Freiburger Forstliche Forschung, 242-267.
Nutzungsfreie Stoffbilanzen für die Punkte der BZE II.
Weis W., Ahrends B. (2018)
In: Energieholzernte und stoffliche Nachhaltigkeit in Deutschland, Berichte Freiburger Forstliche Forschung 101, 206-226.
Stoffausträge mit dem Sickerwasser für die BZE II.
Weis W., Schäff T., Köhler D., Kölling C. (2018)
In: Energieholz-ernte und stoffliche Nachhaltigkeit in Deutschland, Berichte Freiburger Forstliche Forschung 101, 181-205.
Herleitung flächiger Verwitterungsraten.
Ahrends B., Klinck U., Klinck C., Weis W. (2018)
In: Energieholzernte und stoffliche Nachhaltigkeit in Deutschland, Berichte Freiburger Forstliche Forschung 101, 113-149.
Wasserhaushaltssimulationen und Klimadaten.
Ahrends B., Schmidt-Walter P., Fleck S., Köhler M., Weis W. (2018)
In: Energieholzernte und stoffliche Nachhaltigkeit in Deutschland, Berichte Freiburger Forstliche Forschung 101, 74-94.
Keine Zuwachsverluste im Stammholz riskieren – Energieholznutzung von Schwachholz und Kronenmaterial erhöht das Risiko unzureichender Nährstoffversorgung im Wald.
Puhlmann H., Ahrends B., Köhler D., Weis W. (2018)
Holz-Zentralblatt 144 Jg. 38, 880-882.
Standorterkundung in Bayern: Aus der Klassik in die Moderne.
Weis W., Weichinger P., Müller K., Schuster O., Klemmt H.-J., Göttlein A., (2018)
AFZ-Der Wald 22/2018, 34-37.
Junge Buchen auf Femel- und Kahlflächen.
Ettl R., Weis W., Gugler T. Göttlein A. (2018)

LWF aktuell 117, 40-43.

2016 - 2002

2016

Nitrogen in European Forests – are settings changing?
Cools N., Verstraeten A., Weis W., Carnicelli S., Cecchini G., Clarke N., Graf Pannatier E., Johnson J., Jonard M., Meesenburg H., Nieminen T. M., Pihl Karlson G., Vanguelova E., Sintermann J., Vesterdal N., Hansen K. (2016).
In: Seidling W. (Ed.) Forest condition, ICP FOREST 2016 Executive Report, Capter 1, 6-10.
Bewirtschaftungsmöglichkeiten zur Sicherung einer nachhaltigen Waldwirtschaft vor dem Hintergrund der Nährstoffversorgung kalkalpiner Standorte.
Weis W. Göttlein A. (2016).
In: Katzensteiner K., Ewald J., Göttlein A. (2016). Wälder der Kalkalpen – Strategien für die Zukunft (SratALP).
Forstliche Schriftenreihe, Universität für Bodenkultur, Wien, Band 21, 95-125.
Nährstoffmängel und deren Kompensation.
Schäff T., Kölling C., Weis W. (2016)

LWF aktuell 108, 20-23

Kronennutzung aus nährstoffkundlicher Sicht.
Weis W., Kölling C., Schäff T. (2016)

LWF aktuell 108, 16-19

Nährstoffhaushalt und Biomassenutzung.
Weis W., Raspe S., Schäff T. (2016)

LWF aktuell 108, 11-15

2015

Modellierung des Wasserhaushalts der BZE II-Flächen mit LWF-Brook90.
Weis W., Raspe S., Falk W. (2015)
In: Schubert A., Falk W., Stetter U. (Hrsg.) Waldböden in Bayern – Ergebnisse der BZE II.
Forstliche Forschungsberichte München 213, 85-88.

2014

Wälder der nördlichen Kalkalpen: Ernährung, Wasser- und Stoffhaushalt.
Weis W., Blumenthal B., Göttlein A. (2014)

LWF aktuell 99, 38 - 41

Nährstoffentzüge durch die Holz- und Biomassenutzung in Wäldern. Teil 1: Schätzfunktionen für Biomasse und Nährelemente und ihre Anwendung in Szenariorechnungen.
Pretzsch H., Block J., Dieler J., Gauer J., Göttlein A., Moshammer R., Schuck J., Weis W., Wunn U. (2014)
Allgemeine Forst- und Jagdzeitung, 185, 11/12, 261 - 285.
Forest transpiration - targeted through xylem sap flux assessment versus hydrological modeling.
Baumgarten M., Weis W., Kühn A., May K., Matyssek R. (2014)
European Journal of Forest Research, 133, 677 - 690.

2013

Water budgets.
Weis W., Fleck S., Raspe S. (2013)
In: Lorenz M. (ed.) (2013). FutMon Scientific Report. Thünen Institute for World Forestry, Hamburg, 158 - 168.
Meteorology (Chapter 17)
Raspe S. , Bastrup-Birk A., Fleck S., Weis W., Mayer H., Meesenburg H., Wagner M, Schindler D., Gartner K. (2013)
In: Ferretti M., Fischer R. (Eds.). Forest Monitoring. Developments in Environmental Science. Elsevier Ltd., 319 - 336.

2012

Nährstoffnachhaltige Biomassenutzung
Weis W., Göttlein A (2012)

LWF aktuell 90, 44 - 47

Estimating Forest Biomass Supply From Private Forest Owners: A Case Study From Southern Germany.
Wilnhammer M., Rothe A., Wittkopf S., Weis W. (2012).
Biomass and Bioenergy 47, 177 – 187.

2011

Zur Baumarteneignung bei Klimawandel: Ableitung der Trockenstress-Anfälligkeit wichtiger Waldbaumarten aus Jahrringbreiten
Zang C., Rothe A., Weis W., Pretzsch H. (2011)
Allgemeine Forst- und Jagdzeitung 182, 98 - 112

2010

Ion concentrations and fluxes of seepage water before and after clear cutting of Norway spruce stands at Ballyhooly, Ireland, and Höglwald, Germany.
Huber C, Aherne J, Weis, W, Farrell E.P., Göttlein A., Cummins, T. (2010)
Biogeochemistry 101, 7 - 26.

2009

Wasserhaushalt – die große Unbekannte im Bergwald: Hohe Vielfalt der Gebirgswaldstandorte erschwert flächenbezogene Aussagen.
Weis W., Göttlein A. (2009)

LWF aktuell 71, 25 - 27

Element contents and storage in the above ground biomass of limed and unlimed Norway spruce trees at Höglwald.
Weis W., Gruber A., Huber C., Göttlein A. (2009)
European Journal of Forest Research 128, 437 - 445.
Long term effects of acid irrigation at the Höglwald on seepage water chemistry and nutrient cycling.
Weis W., Baier R., Huber C., Göttlein A. (2007)
Water, Air, & Soil Pollution, Focus 7, 211 - 223.

2008

Waldverjüngung und Wasserqualität.
Weis W., Huber C., Göttlein A. (2008)

LWF aktuell 66, 9 - 12

2007

Long term effects of acid irrigation at the Höglwald on seepage water chemistry and nutrient cycling.
Weis W., Baier R., Huber C., Göttlein A. (2007)
Water, Air, & Soil Pollution: Focus 7, 211 - 223.

2006

Water and element fluxes during the regeneration of Norway spruce with European beech: Effects of shelterwood-cut and clear-cut.
Weis W., Rotter V., Göttlein A. (2006)
Forest Ecology and Management 224, 304 - 317.

2004

Trockenjahre beeinflussen Sickerwasserchemie und Bodenversauerung
Weis, W. (2004)

LWF aktuell 43, 19-20

2002

Nitrataustrag bei der Verjüngung von Fichtenaltbeständen: Welchen Einfluss hat der Standort?
Weis W. (2002)

LWF aktuell 34, 21 - 24