LWF-Startseite Header Frühling

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Newsletter Veröffentlichungen der LWF 01/2018
von Johann Seidl

Gelber Hefttitel mit Abbildung einer Waldlandschaft.
LWF-aktuell 116 - WaldKulturGeschichte
Anlässlich des Doppeljubiläums "100 Jahre Freistaat und 200 Jahre Verfassungsstaat Bayern" erscheint das aktuelle Heft. Kulturgeschichtliche Aspekte des Waldes in Bayern und darüber hinaus werden als Beitrag der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft in Ergänzung der Landesausstellung im Haus der Bayerischen Geschichte "Wald, Gebirg und Königstraum – Mythos Bayern" dargestellt.

An derartigen Gedenktagen dient ein Rückblick auf bedeutende forstgeschichtliche Ereignisse und Persönlichkeiten der Besinnung auf das Woher? und Wohin? in unserer Waldbewirtschaftung. Beispielhaft seien die Artikel zum Nürnberger Tannensäer Peter Stromer und zum bekannten Schriftsteller Adalbert Stifter, der beinahe Professor einer Forstlehranstalt wurde, genannt.

Bestellung und Download von Artikeln

Haareis am Waldboden
Pressemitteilung: Haareis - Zuckerwatte, komischer Pilz oder was?
Wer im Winter an kalten, schneelosen Tagen einen Waldspaziergang unternimmt, hat gute Chancen, auf eine merkwürdige Erscheinung zu treffen. An morschen Ästen am dunklen Waldboden hängen schneeweiße, wattebauschartige Büschel. Man denkt sofort an Zuckerwatte, Schafwolle, oder ist es vielleicht doch ein Pilz? Die Wahrheit ist weit faszinierender und ein biopysikalisches Phänomen: Haareis!

Pressemitteilung

Mistelzweig
Pressemitteilung: Die Mistel - Hexenbesen, Liebeszauber und Grüner Mitesser
Botanisch und ökologisch begeistert die Mistel aufgrund ihrer speziellen Lebensweise als Halbschmarotzer und ihrer Bedeutung für die Vogelwelt. Auch als Weihnachtsschmuck und im Brauchtum ist sie beliebt. In Folge des Klimawandels breitet sich die ehemals seltene Mistel jedoch zunehmend aus. Dies kann zu einem weiteren Stressfaktor für Bäume im Klimawandel werden, so Experten der Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) in Freising-Weihenstephan.

Pressemitteilung

Teaserbild vom Video Berufsbild Forstwirt
Podcast: Berufsbild Forstwirt
Es ist ein Beruf, der Natur und Technik zusammen bringt. Die Forstwirte, auch Holzknechte oder Waldarbeiter, werden überall dort gebraucht, wo der Wald zuhause ist. Was zu ihrem Beruf gehört, wie man Forstwirt wird und welche Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt, erklärt uns Albert Rauch von der Bayerischen Waldbauernschule in Kelheim.

Podcast Externer Link